Super Mario Maker: Gewünschte Updates/DLC

  • Bann mich wenns das Thema schon gibt.
    Super Mario Maker hat ja doch schon einiges womit man arbeiten kann, aber während man "arbeitet", sagt man sich trotzdem noch ab und zu "Ach, ich wünschte man könnte xy machen"... Jup, und das ist dieses Thema. Einfach nur, was euch im Bau- oder Spielbereich noch fehlt.


    Hier sind schon mal ein paar Sachen von mir:
    -Sternenmünzen, wenn man Münzen schüttelt. Man kann dann drei davon im Level verstecken und in den Stastiken vom Level sieht man auch wer alle gesammelt hat. Vllt mit ner goldenen Fahne statt ner roten.
    -Luigi in jedem Spielstil. Ich hab zwar ein Luigi-Amiibo aber ich finde es einfach blöd Luigi nur in SMB1 zu haben, und da auch nur als Power-Up für Mario. Luigi sollte kommen, wenn man Mario schüttelt, und sollte dann auch seine "Springt höher, rutscht weiter" Eigenschaften haben.
    -Neue Settings, da stimmt mir glaub ich jeder zu. Aber allem voran Athletic möcht ich haben, weil das einfach zu jedem Mariospiel dazugehört.


    Da gibts natürlich noch mehr :D Was wollt ihr noch drin haben?

  • -Wüste, Eis, und das von dir angesprochene Athletic/Wolken. Gerne auch das Dschungel-Thema. Vielleicht auch was mit Felsen? Oder auch mal was ganz neues :D
    -Das SMB3SMA4-Design, und das NSMB und/oder NSMB2-Design (NSMB2 hat so tolle Farben :D)
    -Schrägen :D Man kann ja schon die Rücksetzfahnen schräg platzieren, dann muss es auch schräge Blöcke geben :D
    -Eisblume. Erhält man durch schütteln von Feuerblumen.
    -Pinguinanzug durch schütteln des Propeller-Pilzes? :D

  • - Abgerundetes/ Schräges Terrain, damit man auch mal rutschen kann
    - Umgebungs Gimmicks (z.B. In Höhlen Dunkelheit und Lampen, In Eisumgebungen ,falls sie kommen, Eiszapfen usw.)
    - Pokeys, Banzai Bills (Kugelwilli länger schütteln), Wummps (Steinblock schütteln)
    - Kanonenröhren
    - Rote Münzen
    Mehr fällt mir spontan nicht ein.

  • Was sehr interessant wäre zu sehen, was ich aber nicht denke dass das kommen würde: SMB2 / Doki Doki Panic Elemente und den Stil. Es würde nämlich schon Sinn ergeben, immerhin ist der Teil der einzige aus den SMB-Teilen, der stark unberücksichtigt blieb (The Lost Levels würde das zwar auch betreffen, da das aber eh recht nahe zu dem ist was wir mit dem SMB-Stil haben, zählt das für mich nicht). In den eReader-Leveln aus Super Mario Advance 4 hat man sogar das Experiment gemacht und z.B. ziehbares Gemüse in ein klassisches Mario eingebaut. Warum also nicht? Aber ich trau es Nintendo irgendwie nicht zu :D Gibt auch Elemente, die beim Bauen wirklich fehlen, das hier wäre nur ein nettes Extra.


    Was meiner Meinung nach beim Bauen wirklich fehlt, habt ihr im Prinzip eh schon genannt. Sternmünzen o.ä. betrachte ich durchaus als ziemlich wesentlich, da insbesondere die neueren Marios immer dadurch diesen Erkundungsfaktor haben. Bei Leveln im Super Mario Maker sehe ich hingegen stets, dass mein einziges Ziel nur mehr ist, ins Ziel zu kommen und irgendwie durch den Level durchzurushen, was dem ganzen schon ein anderes Feeling gibt. Ansonsten fehlen halt noch Schrägen, platzierbares Wasser,... Was mir auch wieder in diesem Thread auffällt, niemand zeigt Liebe für das innovative Item aus NSMBU, den Eichelpilz :D (er wurde in einem offiziellen Nintendo-Video auch wirklich so genannt...)


    (Irgendwie dürfte außerdem das Forensystem JA5 verflucht haben, wollte seinem Beitrag einen Like geben aber das klappt irgendwie nicht.)

  • Was ich noch perfekt fände:
    -Upscrolling Levels. Nicht nur von Links nach rechts, sondern auch von unten nach oben/oben nach unten
    -Die angesprochenen neuen Themes
    -Pinguin Suit *_*
    -Lässt sich Nachträglich zwar sicher schwer hinzufügen, aber ein Multiplayer á la New Super Mario Bros. Wii wär schon gewesen
    -Wählbare Musik für die einzelnen Abschnitte
    -ein paar mehr Gegner
    -Wasser-Elemente die nicht nur im Wasser Theme vorhanden sind (und dann auch noch Mechaniken wie in New Super Mario Bros. 1 , wo man das Wasser mit Schaltern auch steigen und sinken lassen kann)
    -MEHR TÜREN! 3 Paare sind zu wenig!
    -Röhren, die einen auch zu anderen Orten im Selben Areal bringen können, und die einen nicht immer in den Untergrund und zurück zwängen
    -Lava-Elemente, genauso wie mit dem Wasser
    -Eine Möglichkeit, die Kamera und den Spieler in einem bestimmten Umfeld gesperrt zu halten, bis ein bestimmtes Event ausgelöst wird

  • Wie wär's mit alles? Ha. Ha.


    So lustig ist das leider nicht.


    - Eis-Level
    - Wüsten-Level
    - andere Level
    - also alle Level
    - Star Coins
    - schlechte Level werden gekickt/nicht in Sachen wie die 100-Mario-Herausforderung aufgenommen (wobei dann warscheinlich nicht mal mehr 100 Level zusammenkämen :|)
    - Allgemein einfach mehr Freiheiten, damit die Level nicht mehr so langweilig sind.


    Dann wäre der Kaufwert bei mir um +0,1 % gestiegen.

  • schlechte Level werden gekickt/nicht in Sachen wie die 100-Mario-Herausforderung aufgenommen

    Das passiert schon recht schnell, sobald die Sternraten und Abschlussraten sinken, wird der Level tatsächlich schwerer aufzufinden. Das Problem ist nur, dass regelmäßig neue Bullshit-Level erstellt werden, man diese bevor es nicht ausreichend Spieler gab aber nicht als Bullshit einstufen kann und sie daher in der 100 Mario Challenge auftauchen müssen. Würde man neue Level hingegen gar nicht in sowas anbieten, würde das System berühmte Let's Player etc. noch mehr fördern als ohnehin schon passiert.


    Dennoch braucht das Online-Levelauswahlsystem mehr Möglichkeiten als bisher. Mehr Suchmöglichkeiten wären nice (möglicherweise sollte man Erstellern zudem eine Kategorisierung ihres Levels ermöglichen, sodass man als Benutzer dann z.B. bewusst Automatik-Level raussortieren kann etc.), auch ist die Benutzeroberfläche beim Folgen von Baumeistern noch etwas verbesserungswürdig.

  • Oh ja, mehr Türen auf jeden Fall. Mit den paar Dingern wars schwer ein Hotel Mario Level zu machen.


    Ein Thema das ich ganz vergessen hab sind Burgen. Also die, die nicht nach rechts sondern nach oben gehen. Zugegeben könnte man dann vielleicht nicht mehr flüssig zwischen den anderen Stilen wählen, aber es ist schon irgendwie doof dass Level nur 2 Bildschirme hoch sein können. Vllt sollte man auch einfach das Limit generell erhöhen. In den Burgen sollte man auch Level Wrap einstellen können, also dieses "Links rein rechts raus".
    Neben den ganzen Settings von euch fänd ich auch noch Vulkan ganz gut.


    Hier sind noch ein paar "Schüttel"-Sachen die mir in den Sinn kommen:
    Hammerbruder schütteln -> Chargin Chuck
    Feuerblume auf Hammerbruder -> Feuerbruder
    Eisblume auf Hammerbruder -> Eisbruder (befürworte das mit dem Feuerblumeschütteln)
    Steinblock schütteln -> Wummp oder Thwimp (die kleinen Dinger die hin- und herhüpfen) (Edit: Naja, was es jetzt dafür gibt ist eigentlich noch besser)
    Springendes Feuerding schütteln -> Feuermeteor wie in NSMB
    Türen schütteln -> verschlossene Türen und Schlüssel spawnt. Den Schlüssel kann man in Gegnern (inkl. Bowser) verstecken damit man endlich zu Bosskämpfen zwingen kann (EDIT: Danke)
    Ranken schütteln -> Liane an der man schwingen kann (oder Kette im Castle Theme)
    Pilz schütteln -> Giftpilz/Minipilz, irgendwas
    Eisblock schütteln -> Schmelzbarer Eisblock, war irgendwie enttäuscht dass man die nicht schmelzen kann...
    Pilz auf Pilz -> Maxipilz
    Yoshi schütteln -> Baby Yoshi
    Bowser Power-Ups geben können :D

    • schräges Terrain
    • Limits generell erhöhen, das reicht bei mir oft nicht aus :D
    • Eisblume (durch Schütteln von Feuerblume)
    • Hammerbruder + Eisblume/Feuerblume= Feuer/Eisbruder
    • Minipilz, kann auch Gegner verkleinern, wobei z.B Thwomps zu Thwimps werden
    • Auch Blöcke und Gegenstände wie Feuerstäbe vergrößern können
    • Bestimmte Gegner noch ein zweites Mal vergrößern können, ohne dass sie den Pilz aushusten (z.B. Gumbas)
    • Chucks aus SMW
    • Röhren in verschiedenen Farben und Größen, Kanonenrohre und diese grauen, würfelartigen Rohrverbindungen. Röhren sollen außerdem nicht nur in die zweite Ebene führen können und in Wasserlevels Strömungen erzeugen können
    • Mehr Türen, Schlüssel wären auch eine Idee, wie JA5 sagte. Türen sollten auch in dei jeweils andere Ebene führen können
    • Schnee, Atheltic, Wüste, Dschungel, Turm etc. als Setting für ein Level
    • Geschüttelter Lava-Blub wird zu einer Feuerschlange
    • Pokeys, die können in der Größe genau so wie Ranken und Röhren verändert werden
    • Eisblöcke sollen schmelzen und Gegner darin versteckt werden können, sodass sie freigegeben werden, sobald der Eisblock schmilzt
    • Hornschnecken
    • Sternenmünzen
    • Sich bewegende Pilzplattformen, wippende Pilze, Schraubpilze etc.
    • Drachenaale, Cheep Chomps, Urchins etc. für Wasserlevel
    • in NSMBU soll der ?-Schalter durch einen P-Schalter ersetzt werden
    • Mehr Luftschiff-Elemente wie die drehenden Schrauben
    • Stacheln auf dem Boden (vor allem für Luftschiffe und Festungen)
    • Secret Exit, also ein zweites Ziel mit roter Flagge
    • Wasser auch in Oberweltlevels verwenden
    • Schlangenblöck

    Das sollte jetzt alles gewesen sein, was mir eingefallen ist :D

  • Da habt ihr alle schöne Sachen aufgetischt. Ich weiß bei mir wird soo viel Doppelt vor kommen oder von euch aber Trotzdem:


    SACHEN DIE IN MARIO MAKER REIN MÜSSEN!:


    -Schlangenblöcke
    -Eigene Overworld (Also förmlich komplette Overwelt + Level gestalten für DAS Mariogefühl schlechthin)
    -Secret Exits
    -Mehr Arten Von beweglichen Blöcken (Wippende Pilze)
    -Mehr Items
    -Mehr Gegner (Damit auch Feuerbrüder etc inbegriffen)
    -Mehr Elemente für die Verschiedenen Themen (siehe MarioFan13: Mehr Luftschiffelemente)
    -Mehr Levelthemen
    -Platzierbares Wasser (und Lava)
    -Star Coins
    -Auswahl der Musik (Also das man sich aussuchen kann welche Musik man für die Level nimmt)
    -Mehr Levelsettings
    -schmelzbare Eisblöcke
    -Scrolling nach oben
    => Turmlevel (Vorher entscheiden: Ein level Horizontal oder Vertikal)
    -SMB2 Artstyle
    => Darunter Auch Gegner aus SMB2 etc.
    -Mehr Unterbereiche (Mindestens einen dritten!)
    -Limits erhöhen (mehr Blöcke Setzbar etc)
    -Verwendungen der Röhren (siehe MarioFan13)
    -Besondere "Effekte" (Wind , Tornados , Strudel etc.)
    => Dazu Passende Elemente [für den Wind Strickleitern (siehe New Super Mario Bros. Wii)
    -Besondere "Dinge" (Werfbare Blöcke , Riesige Sterne (NSMBU)
    -Besondere Items (P-Ballon etc.)
    -Schrägen


    Das ist alles was mir Einfällt. Sollten diese Dinge geaddet werden dann muss Mario Maker das Spiel des Jahres 20XX sein!

  • Wir bräuchten für (New) Super Mario Maker (2/Deluxe) für die Switch definitiv vertikale Level wie Turm.


    Wäre doch was anderes. Dann könnte man das so machen, dass man, je weiter man die Linie zieht, desto höher wird der Turm.


    Außerdem brauchen wir RICHTIGE Bossräume, wo das Besiegen des Bosses das Level beendet und einfach MEHR Bossgegner zum Bekämpfen.

    Ich komm immer noch nicht darauf klar, dass sie für Bowser Jr. EXTRA mindestens 3,5 Modelle gemacht haben (das NSMB-Modell war ja immer nur in der Clownskutsche zu sehen) aber Charaktere wie die Koopalinge, Reznor oder Bumm Bumm nicht einmal in Updates integriert haben.

  • Ja, echte vertikale Level bzw. Turmlevel wären schon nice.

    Vertikale Level in der horizontalen Baufläche zu bauen ist an sich schon nicht einfach, und wenn man dann auch noch ein Level bauen will, dass sich an den Türmen aus den Nintendo-Spielen orientiert und auch noch dem Spieler die Illusion bieten will, tatsächlich ein vertikales Level zu spielen bzw. einen Turm zu erklimmen, so ist das fast unmöglich...


    Aus meinem Post weiter oben können ja die Punkte mit den Schlüsseltüren und dem ?-Switch in NSMBU, der eigentlich ein P-Switch sein sollte, gestrichen werden. Dafür habe ich zu ergänzen, dass ich gerne mehr als nur zwei Ebenen hätte und dass auch Ranken in die Unter-Ebenen führen können sollen. Erst dadurch wäre es möglich, z.B. 1-1 aus SMB korrekt nachzubauen, da es dort neben der Haupt-Ebene sowohl eine Untergrund-Ebene gibt, die über eine Röhre erreicht wird, als auch eine Himmel-Ebene, die über eine Ranke erreicht wird.