Kleine Fragen über Sinn oder Unsinn

  • Hallöle liebe Gemeinschaft.


    Ich habe mir jetzt mal etwas dieses Forum angeschaut. Mir sind auch hier und da einpaar Sachen in's Auge gesprungen, über die ich gerne reden möchte.
    Zusätzlich will ich noch darauf hinweisen, das ich diesen Thread so sehen möchte, dass ich zukünftig weiterhin meine kleinen Fragen über die Seite stellen kann, damit ich nicht unnötig zig tausend Themen erstellen muss. Das ist weder im Interesse der Admins/Mods noch in meinem.


    Zu allererst muss ich mein ehrliches Kompliment an den Designer aussprechen oder besser gesagt ausschreiben. Das Design ist wirklich gut gelungen. Nicht zu viel, nicht zu wenig, genau die richtige Mischung zwecks Bilder und Farbgebung. Ich habe jetzt aktuell auch keine Darstellungsbugs entdeckt (Und ich finde in der Regel immer welche :P) aber sobald ich mir mal den HTML Code mal anschaue, werde ich vielleicht das eine oder andere finden. Was aber auf gar keinen Fall schlimm wäre. Fehler macht jeder und wichtig ist, diese gut zu verstecken, ne? :P



    Aber kommen wir mal lieber zu dem Punkt, der mir nicht so wirklich klar ist.


    In welcher Beziehung steht ihr mit den anderen beiden Seiten MarioFans und MarioWiki? Mit dem Begriff "Unity" kann ich mich nicht sonderlich anfreunden. Ist das nun eine Partnerschaft, Kollaboration, nutzen die einfach das dieses Forum und nicht selbst eins verwalten zu müssen, oder wie darf ich das verstehen?


    Das Problem, welches ich sehe, ist folgendes: Ihr habt oben in der Tab-Bar groß und breit die beiden Tabs, die auf die anderen beiden Seiten verlinkt. Im Grunde nicht zu übersehen. Aber in wenn wir uns jetzt mal die Seite MarioWiki anschauen.... damn it, ich musste wirklich suchen, bis ich auf einen Verweis zu diesem Board fand. Wie ich das beobachten durfte (zwar in einem wirklich sehr kurzen Zeitintervall aber wenn man sich die Beitragsdaten mal anschaut, muss ich keine Woche mir das Forum anschauen um zu erkennen, dass die Aktivität hier nicht unbedingt das gelbe vom Ei ist.) ist hier zwar keine tote Hose aber es gab schon mal bessere Zeiten. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn die Seite MarioWiki es hinbekommen würde, die Verbindung zwischen diesem "Trio" irgendwie besser in Szene zu setzen. Zwar sind mir die Aktivitätszahlen des Wikis nicht bekannt aber wenn dort wirklich was los ist, dann müssen wir diese kleinen Freaks irgendwie in dieses Forum ziehen. Und selbst wenn wir diese kleinen ........ niederpeitschen müssen und sie zum Dienst hier abkommandieren müssen. Es muss getan werden, was getan werden muss!!!!!


    Nein, Spaß bei Seite. Wie ich beobachten durfte, scheint ihr euch zwar irgendwie zu ergänzen ABER ich check einfach nicht, wieso nicht einfach in der Beziehung eine Partnerschaft angeregt wird. Wenn mich darüber jemand aufklären könnte, überlege ich es mir, ob ich in der Thematik ruhe gebe oder ich jemanden weiter bis aufs Blut auf den Geist gehe ;)



    Nun.... Naja.... Eigentlich wollte ich noch mehr angucken und notfalls nachfragen/kritisieren aber ich bin beim abarbeiten an diesem Thead gelandet:
    Team des Forums


    Und... Ja verzeiht meine Ausdrucksweise aber SCHEIßE habe ich lange nicht mehr so gelacht xD Fuck, diese kleinen Pussys sollten unbedingt ihr Höschen schleunigst wechseln, bevor sie beim nächsten kleinen Piep sich wieder einpinkeln. Ich habe zwar die Beiträge noch nicht komplett abgearbeitet aber schon nach dem dritten Beitrag musste ich mir eine Zigarette anstecken um vom Lachflash wieder herunter zu kommen. Ich muss sagen: Ich dachte der Film Trauzeugen AG wäre der Witz des Jahres, wo ich mich vor Lachen beinahe bepisst habe, aber das hier setzt nach mal das Sahnehäubchen auf :D



    Nun ja... Sobald ich mich durch den Witz des Jahres durchgearbeitet habe, schaue ich mir den ganzen anderen Rest an und werde mich ggf. melden oder die Fresse halten.



    In diesem Sinne

  • Das Problem, welches ich sehe, ist folgendes: Ihr habt oben in der Tab-Bar groß und breit die beiden Tabs, die auf die anderen beiden Seiten verlinkt. Im Grunde nicht zu übersehen. Aber in wenn wir uns jetzt mal die Seite MarioWiki anschauen.... damn it, ich musste wirklich suchen, bis ich auf einen Verweis zu diesem Board fand. Wie ich das beobachten durfte (zwar in einem wirklich sehr kurzen Zeitintervall aber wenn man sich die Beitragsdaten mal anschaut, muss ich keine Woche mir das Forum anschauen um zu erkennen, dass die Aktivität hier nicht unbedingt das gelbe vom Ei ist.) ist hier zwar keine tote Hose aber es gab schon mal bessere Zeiten. Es wäre wirklich wünschenswert, wenn die Seite MarioWiki es hinbekommen würde, die Verbindung zwischen diesem "Trio" irgendwie besser in Szene zu setzen. Zwar sind mir die Aktivitätszahlen des Wikis nicht bekannt aber wenn dort wirklich was los ist, dann müssen wir diese kleinen Freaks irgendwie in dieses Forum ziehen. Und selbst wenn wir diese kleinen ........ niederpeitschen müssen und sie zum Dienst hier abkommandieren müssen. Es muss getan werden, was getan werden muss!!!!!

    Das Problem heißt wikia.mario.de oder sowas :D Im MarioWiki ist in etwa nichts los (wobei das wieder mal über 1 woche nicht erreichbar war dank dem tollen Hoster). Vielleicht lässt sich da was regeln (dass das bisschen auffälliger is), aber ich bin nicht so der CSS-Profi.


    Edit: sind sogar 3 wochen :O


    Das andere war irgendwie halt ne recht behinderte Diskussion, wo alle irgendwie überreagiert haben :D


    wieso nicht einfach in der Beziehung eine Partnerschaft angeregt wird.

    äähm ich versteh nicht ganz was du meinst ^^

  • Also erstmal danke für das Lob zum Design und zur Technik. :) Ich bin mir sicher, dass man, wenn man wirklich genau sucht, irgendwelche Fehler und Ungereimtheiten finden kann, denn wie wir Informatiker ja wissen, gibt es keine fehlerfreie Software. ;)


    Das Konzept der MarioUnity war/ist prinzipiell, ein großes deutschsprachiges Mario-"Portal" zu sein, das alle relevanten News (Mariofans), Informationen (MarioWiki) bietet und auch die Kommunikation über die entsprechenden Themenbereiche zulässt (unser Forum). Man muss dazu beachten, dass jede dieser Seiten früher eigenständig aufgebaut und existiert hat, also der Zusammenschluss erst später geschah. Praktisch gibt es durch die Zusammenarbeit eben entsprechende Verknüpfungen, also hier im Forum Bereiche für Mariofans und MarioWiki sowie (im Idealfall) prominente Verlinkungen untereinander. Mehr fällt mir auch nicht ein :D


    Und ich stimme zu, dass diese Zusammenarbeit stärker sein sollte und das ganze irgendwie einheitlicher gestaltet oder so was sein könnte. Das Problem ist halt, dass die Seiten alleine bereits aus genannten historischen Gründen in der Praxis recht eigenständig geführt werden und sich wohl niemand dafür verantwortlich fühlt, das Gesamtkonzept der MarioUnity zu stärken, obwohl das in der Theorie ein interessantes Konzept ist. Für eine zumindest prominentere Verlinkung beim MarioWiki wäre ich aber auch. ;)


    Auf was MeincraftManu heraus wollte, es scheint, als sei die Aktivität im MarioWiki inzwischen auch nicht mehr sonderlich hoch... es gab da auch in Vergangenheit gewisse Probleme, die in einem Fork endeten. Mehr dazu können dir andere sagen, ich hab mit dem Wiki kaum was zu tun ;)


    Zur Aktivität im Forum kann man wirklich sagen, dass es besser sein könnte. Ich würde die Lage so einschätzen: Wir haben durchaus ein paar treue User, wir sind aber leider alle im allgemeinen irgendwie träge. Wenn aber mal jemand eine Diskussion beginnt, melden sich dann aber schon die anderen zu Wort, es dauert halt manchmal ziemlich lange, bis einer beginnt. Leider bekommen wir recht wenig Zulauf von neuen Usern. :(


    Zu dem verlinkten Thema ist zu sagen, dass das ganze nicht mehr aktuell ist. Es ging meiner Erinnerung nach prinzipiell um die Beschwerde, dass wir Admins das Forum vernachlässigen und gar unerreichbar wären / sich nicht zu Wort melden. Auch wenn wir nicht immer unsere ganze Zeit für das Forum zur Verfügung stellen können, versuchen wir immer, zumindest Anfragen, Verbesserungsvorschläge, Kritik,... zu beantworten und notwendige Moderationstätigkeiten (die sich hier aber glücklicherweise sehr in Grenzen halten) durchzuführen. Darüber hinausgehendes können wir nur dann machen, wenn es uns die Zeit erlaubt. ;) Aber ich denke nicht dass es im Forum so schlimm läuft, wie es in dem Thread von manchen beschrieben wurde. Allerdings ist die Geschichte ja sozusagen eh schon uralt. ;)

  • Und ich stimme zu, dass diese Zusammenarbeit stärker sein sollte und das ganze irgendwie einheitlicher gestaltet oder so was sein könnte. Das Problem ist halt, dass die Seiten alleine bereits aus genannten historischen Gründen in der Praxis recht eigenständig geführt werden und sich wohl niemand dafür verantwortlich fühlt, das Gesamtkonzept der MarioUnity zu stärken, obwohl das in der Theorie ein interessantes Konzept ist. Für eine zumindest prominentere Verlinkung beim MarioWiki wäre ich aber auch.

    Nun das die Seiten von verschiedenen Personen individuell aufgebaut worden sind, ist mir schon bewusst. Der Technik-Nerd bemerkt sofort die unterschiedlichen Systeme. Während beim Board die Software von Woltlab benutzt wird, wird bei MarioFans Wordpress benutzt und bei MarioWiki eine Wiki-Software. An sich ist alles bis dato alles in Ordnung aber unter einer "unity" verstehe ich noch etwas anderes.
    Mal als Beispiel: Ihr habt im Forum ja standesgemäß einen dicken, fetten Link in die Tab-Bar geballert. Bei MarioFans ist das auch der Fall und auch wenn die Designs verschieden sind, erkennt auch ein Laie eine gewisse Zusammenarbeit. Schaut man sich aber das MarioWiki an, sucht man verzweifelt nach einem Verweis zu diesem Forum. Man könnte glatt glauben, ihr beansprucht einfach so die Informationen vom MarioWiki. Und sowas ist echt nicht cool.


    Ich habe mich jetzt schon etwas durch das Forum durchgearbeitet und habe schon bemerkt, das ihr dem Woltlab Burning Board schon eine ganze Weile die treue haltet. Bedeutet ihr habt auch das Woltlab Community Framework (WCF) installiert und besitzt somit eine entsprechende Nutzerdatenbank, die es einem ermöglicht mittels einer Registration mehrere Endanwendungen auf einmal zu verwenden. Oder um es kürzer zusammen zu fassen: Nach diesem "Zusammenschluss" wäre es, denke ich, klüger gewesen die anderen Seiten in euer WCF einzubauen. Gerade für das Wiki wäre das ziemlich praktisch.


    Aber das jetzt umzusetzen... naja... Bei der schläfrigen Aktivität hier und ebi den anderen Seiten, müsste man auch hier über Sinn oder Unsinn diskutieren, ob man das wirklich machen sollte.
    Es sollte auch nur ein Hinweis von mir sein, wie ich das Verstanden habe und wie man das ganze hätte umsetzen können ;)



    Auf was MeincraftManu heraus wollte, es scheint, als sei die Aktivität im MarioWiki inzwischen auch nicht mehr sonderlich hoch... es gab da auch in Vergangenheit gewisse Probleme, die in einem Fork endeten. Mehr dazu können dir andere sagen, ich hab mit dem Wiki kaum was zu tun

    Das MarioWiki.... Bei dem Server, auf der die Seite gehostet wird, wundert es mich persönlich auch gar nicht, dass die Leute wegrennen. Das ist ja wirklich fürchterlich. Da kenne ich Freehoster, die stabiler laufen xD


    Zu dem verlinkten Thema ist zu sagen, dass das ganze nicht mehr aktuell ist. Es ging meiner Erinnerung nach prinzipiell um die Beschwerde, dass wir Admins das Forum vernachlässigen und gar unerreichbar wären / sich nicht zu Wort melden. Auch wenn wir nicht immer unsere ganze Zeit für das Forum zur Verfügung stellen können, versuchen wir immer, zumindest Anfragen, Verbesserungsvorschläge, Kritik,... zu beantworten und notwendige Moderationstätigkeiten (die sich hier aber glücklicherweise sehr in Grenzen halten) durchzuführen. Darüber hinausgehendes können wir nur dann machen, wenn es uns die Zeit erlaubt. Aber ich denke nicht dass es im Forum so schlimm läuft, wie es in dem Thread von manchen beschrieben wurde. Allerdings ist die Geschichte ja sozusagen eh schon uralt.

    Um Gottes Willen, rechtfertige dich ja nicht für diesen Kindergarten! Ich fand es nur urkomisch, was für Gestalten hier herumgelaufen sind und ich durchaus froh bin, das ich zu dieser Zeit nicht da gewesen bin. Dann hätte sich das mit meinem Lachflash wahrscheinlich noch verschlimmert, wenn ich dieses Theater Live in High Definition miterlebt hätte xD


    Ich wollte nur aussagen, das ich es lustig fand. Was vergangen ist, ist vergangen aber an eurer Stelle solltet ihr diesen Thread komplett löschen. Immerhin sind die Themen, die dort diskutiert worden sind, nichts, was andere angeht und nur weil ein kleines zurückgebliebenes Heulsusenkind keinen Lutscher von Mami bekommen hat, muss es nicht diesen Mist über euch ablassen. Ich bin zwar nicht mit den Einzelheiten vertraut und wer Recht hat und wer Unrecht hat aber es gibt genügend Menschen, die sich ihren eigenen Mist in ihren Hirnen zusammendenken und somit den völlig falschen Eindruck über euch und die Seite erhalten.

  • Ich habe den "kindergartenthread" gleich mal getonnt, da muss ich dir schon recht geben.


    Ich habe mich jetzt schon etwas durch das Forum durchgearbeitet und habe schon bemerkt, das ihr dem Woltlab Burning Board schon eine ganze Weile die treue haltet. Bedeutet ihr habt auch das Woltlab Community Framework (WCF) installiert und besitzt somit eine entsprechende Nutzerdatenbank, die es einem ermöglicht mittels einer Registration mehrere Endanwendungen auf einmal zu verwenden. Oder um es kürzer zusammen zu fassen: Nach diesem "Zusammenschluss" wäre es, denke ich, klüger gewesen die anderen Seiten in euer WCF einzubauen. Gerade für das Wiki wäre das ziemlich praktisch.

    Würde das nicht bedeuten, dass die anderen Seiten auch auf meinem Server, auf dem das WCF installiert ist, gehostet werden müssen?
    Eigentlich finde ich diese Idee ja sehr gut. Ich hatte mal, als noch WBB 3.1 lief, schon überlegt, das MarioWiki dahingehen stärker einzubinden, dass wie bei diesen Wiki-Plugins für Foren bestimmte Begriffe automatisch und/oder mithilfe von BBCode aufs Wiki verlinkt werden können und wenn ein Wiki-Account erstellt wird, dieser gleichzeitig auch im Forum mit gleichem Nick und Passwort angelegt wird, aber wenn ich mich richtig erinnere, war das Problem, dass das Wiki auf nem anderen Server gehostet ist als das Forum und WCF.


    Das MarioWiki.... Bei dem Server, auf der die Seite gehostet wird, wundert es mich persönlich auch gar nicht, dass die Leute wegrennen. Das ist ja wirklich fürchterlich. Da kenne ich Freehoster, die stabiler laufen xD

    Das Witzige ist ja, dass sowohl das Forum als auch das MarioWiki beim gleichen Anbieter gehostet sind (hosttech.eu), und trotzdem mein Server stabil läuft, während der vom Wiki alle paar Wochen crasht :D

  • Würde das nicht bedeuten, dass die anderen Seiten auch auf meinem Server, auf dem das WCF installiert ist, gehostet werden müssen?
    Eigentlich finde ich diese Idee ja sehr gut. Ich hatte mal, als noch WBB 3.1 lief, schon überlegt, das MarioWiki dahingehen stärker einzubinden, dass wie bei diesen Wiki-Plugins für Foren bestimmte Begriffe automatisch und/oder mithilfe von BBCode aufs Wiki verlinkt werden können und wenn ein Wiki-Account erstellt wird, dieser gleichzeitig auch im Forum mit gleichem Nick und Passwort angelegt wird, aber wenn ich mich richtig erinnere, war das Problem, dass das Wiki auf nem anderen Server gehostet ist als das Forum und WCF.

    Ja in etwa so habe ich das gemeint. Das Woltlab Burning Board ist nichts anderes als eine Endanwendung. Ein Programm, welches, wie in einem Betriebssystem, installiert wird. Die tatsächlichen Nutzerregistrierungen, Profiländerungen etc. pp. finden allerdings im WCF, dem Fundament, statt. Ich habe das früher so gehandhabt, das ich neben einem Board auch ein CMS und eine Filebase installiert hatte. So hatte ich 3 Sachen mit ihren eigenen individuellen Einstellungsmöglichkeiten und eigenen ACPs aber um alle drei nutzen zu können, hat eine einzige Registration ausgereicht. Ganz bequem und durch die Template-Ähnlichkeiten war das Designen auch gar nicht so schwer.


    Das Witzige ist ja, dass sowohl das Forum als auch das MarioWiki beim gleichen Anbieter gehostet sind (hosttech.eu), und trotzdem mein Server stabil läuft, während der vom Wiki alle paar Wochen crasht

    Da müsste man mal im Support nachfragen, welchen Standort das Rechenzentrum vom Webspace von MarioWiki ist. Dort ist irgendwo ein Knotenpunkt flöten gegangen.