Nintendo auf der E3 2018!

  • Wieder einmal ist es Zeit für den Vorhersagen-Thread für die E3 :D


    Was ich denke, was wir sehen:

    • Smash (sicher)
    • Splatoon Octo Expansion
    • Nochmal Verweis auf Nintendo Switch Online
    • Pokemon oder Metroid
    • Yoshi
    • SMO DLC
    • Mario Party
    • Das Projekt der Retro Studios (soll angeblich n Star Fox Racer sein)
    • Das M&L Remake für den 3DS
    • Sushi Striker (kp wann das erscheint)
    • Captain Toad
    • Luigis Mansion Remake für 3DS
    • Nindies Trailer
    • Skyward Sword Remake oder ein Wii U Remake
    • WarioWare Gold für 3DS
    • Mario Tennis Aces
    • Bayonetta 3

    Es könnte noch mehr kommen, aber unendlich Zeit haben die nun mal net :D Worauf ich hoffe wären ja noch Luigis Mansion 3, Mario Maker 2 zusammen mit NSMBSwitch, und n neues Mario RPG Spiel für Switch (!).


    Was denkt und erhofft ihr?

  • Jo du hast schon fast alles genannt was ich erhoffen würde.

    Spontan würde mir gerade nur Animal Crossing einfallen.

  • Ja, du hast egientlich schon so gut wie alles genannt.


    Was mir noch einfallen würde, wäre die Ankündigung eines neuen Mario Kart-Spiels für die Switch. Es gibt zwar MK8DX, das richtig gut ist, aber jede Konsole verdient ihr eigenes Mario Kart, und nicht nur einen Port.


    Besonders hoffe ich aber auf einen Nachfolger von Mario Maker. Wie ich im anderen Thread schon schrieb, gibt es noch so viel in diesem Spiel zu verbessern, und es ist einfach Zeit für einen Nachfolger geworden.x

  • Spontan würde mir gerade nur Animal Crossing einfallen.

    Mh, das hab ich jetzt komplett vergessen :o naja, mal sehen :D

    Was mir noch einfallen würde, wäre die Ankündigung eines neuen Mario Kart-Spiels für die Switch. Es gibt zwar MK8DX, das richtig gut ist, aber jede Konsole verdient ihr eigenes Mario Kart, und nicht nur einen Port.

    ich schätze mal, dass zuerst Mario Kart Tour gepusht wird, und Mario Kart 8 Deluxe ist ja auch noch nicht soo alt, da werden die sicher noch auf einige Verkäufe hoffen. Eine Möglichkeit wär ja auch, dass sie dieses Spiel jetzt als Basis nehmen und das dann mit weiteren DLCs erweitern. Gibt ja immerhin genug Stuff, der noch abgedeckt werden könnte :D

  • Bezüglich Mario Kart Tour: Wenn kein neues Mario Kart für die Switch angekündigt wird, wird vielleicht ein Update angekündigt, das ein Zusammenspiel zwischen MK8DX und MKTour in irgendeiner Weise ermöglicht?

  • Bezüglich Mario Kart Tour: Wenn kein neues Mario Kart für die Switch angekündigt wird, wird vielleicht ein Update angekündigt, das ein Zusammenspiel zwischen MK8DX und MKTour in irgendeiner Weise ermöglicht?

    Nette Idee, halte ich persönlich aber für unwahrscheinlich. Ich glaube nicht das ein MK fürs Smartphone so umfangreich und qualitativ hochwertig wird wie ein vollwertiger Serien teil (zumindest hoffe ich das).

    Das wird bestimmt eher ein kleiner Zeitfüller wie die anderen Nintendo Apps. Ich nehme auch an mit Einschränkungen und exklusiven regeln.

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es ein vollwertiges MK wird. Würde auch schlecht sein, denn das würde einen neuen Teil für Switch so ziemlich komplett ausschließen.

  • Nette Idee, halte ich persönlich aber für unwahrscheinlich. Ich glaube nicht das ein MK fürs Smartphone so umfangreich und qualitativ hochwertig wird wie ein vollwertiger Serien teil (zumindest hoffe ich das).

    Ich denke mal eher, dass Semako nicht das zusammen Spielen, sondern eher dass man die beiden Spiele irgendwie verbinden kann, meint, also im Sinne von: Hey du hast ne Murksmillion Münzen in MK8D gesammelt, hier kriegst du was ultra super-duper selten Besonderes in MKT

  • Ich persönlich gehe ja davon aus, dass Mario Kart bei dieser E3 schlicht keine Rolle spielen wird. Auch wenn ich es interessant finden würde, herauszufinden, welche neue Ideen das MK-Team bezüglich MK hat - MK8s Release ist ja nun schon eine Weile her - so ist Mario Kart 8 Deluxes Release schlicht noch zu nahe, um jetzt schon einen Nachfolger zu bringen, damit würde ich frühestens nächstes Jahr rechnen (abgesehen davon ist es noch nicht so lange her, dass das MK-Team Arms fertiggestellt hat).


    Zudem es ja auch erst mal zahlreiche andere Franchises gibt, die den Sprung auf die Switch noch machen werden oder machen könnten. Wir werden auf jeden Fall viel zu Smash sehen, was wohl das größte Highlight der E3 sein soll. Zudem wird man mit hoher Wahrscheinlichkeit (wundert mich, dass das bisher noch niemand genannt hat) das neue Fire Emblem sehen können. Auch Yoshi ist für dieses Jahr bestätigt und wird damit höchstwahrscheinlich zu sehen sein. Bezüglich der ansonsten bekannten Games würde es mich freuen, erste Szenen zu Metroid Prime 4 zu sehen, da es wohl gemeinsam mit Smash das Spiel ist, worauf ich bereits am meisten gespannt bin, halte es aber auch für gut möglich, dass wir erst später (etwa in der E3 in einem Jahr) etwas dazu sehen werden, Release wäre denke ich auf jeden Fall nicht vor 2019. Auch Bayonetta 3 ist möglich, könnte aber ebenso erst später kommen. Bei Pokemon verdichten sich wieder die Anzeichen, dass es heuer kommt, hier ist es allerdings auch möglich, dass das mal wieder sein eigenes Ding macht und bei einer eigenen Gelegenheit angekündigt wird.


    Bei den Titeln, die um die E3 herum erscheinen, ist es mir relativ egal, ob die dort groß erwähnt werden, da wir bis dahin ohnehin schon alles Relevante über die wissen (z.B. Splatoon Expansion, Mario Tennis Aces, das Sushi Spiel), im Falle von Ports erst recht (z.B. Captain Toad). Da hoffe ich eher, dass die nicht allzuviel Screentime bekommen. So kleine 3DS-Projekte in der Größenordnung wie der Luigis Mansion-Port oder das M&L-Remake sind im Rahmen des Treehouse gut möglich, aber bezüglich 3DS kommt eher nichts wirklich Großes und die Hauptpräsentation der E3 wird vermutlich, wie auch schon letztes Jahr, auf die Switch beschränkt sein. Stellt sich also die Frage, welche neuen Überraschungen könnte es eigentlich noch für die Switch geben? Zuvorderst wäre hier Retro Studios' Projekt zu nennen. Da ich alle bisherigen Spiele von Retro Studios gespielt und für sehr gut befunden habe, würde mich äußerst interessieren, woran die die letzten 5 Jahre gearbeitet haben (nur Funky Kong wirds ja hoffentlich nicht gewesen sein...), wenn die heuer nichts zeigen, würd ich mir langsam Sorgen um die machen... abgesehen davon ist bei den Releasezyklen von NdCube ein neues Mario Party oder vergleichbares sicher drin, nur ob das gut wird, bleibt irgendwie anzuzweifeln (bitte wenigstens diesmal für Switch und nicht wieder für 3DS!). Ansonsten, wenn Odyssey tatsächlich noch DLCs bekommt, dann müsste das in meinen Augen auch spätestens zu dieser E3 angekündigt werden.

    Ansonsten rechne ich eigentlich mit kaum mehr was. Wenn Nintendo das zweite Halbjahr mit Smash, Pokemon, Fire Emblem, das Retro Studios-Spiel, Yoshi, Mario Party, und Odyssey-DLC bestreitet, ist das sicherlich ausreichend, um genügend Umsatz in diesem Zeitraum zu generieren (wahrscheinlich kommt am Ende sogar weniger als das, und die Switch wird sich trotzdem verkaufen ;) ). Für so Sachen wie Mario Kart oder Mario Maker wär dann wieder im nächsten Jahr Platz, da muss ja auch noch was erscheinen (wobei hierfür Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 bereits gut möglich sind).

  • Meine Erwartungen stimmen in etwa mit denen von Martin überein.

    Wobei ich mir zumindest beim potentiellen neuen Mario Maker durchaus vorstellen könnte, dass zumindest ein kleiner Teaser gegeben wird, um des Hypes willen.


    Ich erwarte mir viel von Smash, aber vor allem vom neuen Fire Emblem. Letzteres hat sich ja in letzter Zeit zu einer meiner Lieblingsspieleserien entwickelt.

    Ich bin auch gespannt, ob wir im neuen Smash gleich wieder einen Protagonisten aus dem neuen Spiel mitreinbekommen, oder ob die lieber einen alten Charakter raushauen (hoffentlich nicht Lucina ._.) und stattdessen den von vielen langersehnten Fan Favourite Lyn mitreinnehmen... beides könnte ich mir vorstellen.


    Für das neue Fire Emblem selbst erhoffe ich mir, dass sie diese neuen Gameplay Ideen, wie sie sie in Echoes hatten (Point&Click und Dungeon Crawler Sections) weiter ausbauen. Das sorgt finde ich echt für eine frische, moderne Abwechslung ^^

  • Es gibt mal wieder einen neuen angeblichen Leak:


    Teilweise deckt sich das ja mit den bisherigen Gerüchten, aber bei Star Fox scheinen sich doch ein paar Leute nicht einig zu sein. Klingt aber auch mal wieder einigermaßen realistisch

  • Interessant, mal abwarten ob sich was als echt entpuppt bei diesen ganzen Leaks.


    Ich erwarte mir viel von Smash, aber vor allem vom neuen Fire Emblem. Letzteres hat sich ja in letzter Zeit zu einer meiner Lieblingsspieleserien entwickelt.

    Ich bin auch gespannt, ob wir im neuen Smash gleich wieder einen Protagonisten aus dem neuen Spiel mitreinbekommen, oder ob die lieber einen alten Charakter raushauen (hoffentlich nicht Lucina ._.) und stattdessen den von vielen langersehnten Fan Favourite Lyn mitreinnehmen... beides könnte ich mir vorstellen.


    Für das neue Fire Emblem selbst erhoffe ich mir, dass sie diese neuen Gameplay Ideen, wie sie sie in Echoes hatten (Point&Click und Dungeon Crawler Sections) weiter ausbauen. Das sorgt finde ich echt für eine frische, moderne Abwechslung ^^

    Geht mir wie dir, aber ich glaube wir brauchen uns keine sorgen machen das Lucina nicht mehr in Smash ist. Sie ist inzwischen ja das Aushängeschild der Reihe geworden und ein Fan favorite. Wäre ziemlich enttäuschend wenn sie entfernt wird.


    Was Fire Emblem angeht bin ich auch auf deiner Seite. Würde mir auch wünschen das sie das System aus Echoes weiter ausbauen und wehe sie nehmen das Turn wheel wieder raus.

  • Ich finde mittlerweile auch, dass Lucina drinnen bleiben sollte - als Sm4sh neu war, war ich ja noch der Meinung, dass sie überflüssig wäre. Aber sie sollte luigifiziert werden, also dahingehend geändert werden, dass sie weniger Clon und mehr eigenständiger Charakter wird - zur Zeit ist sie ja einfach ein Marth, der keinen Tipper hat, sondern mit dem ganzen Schwert gleich viel Schaden austeilt. Dieser Unterschied ist im Kampf zwar definitiv nicht so minimal, wie er scheint, aber ein eigenständiges Moveset wäre auf jeden Falll eine große Aufwertung.

  • Was ist die Quelle dieses Leaks? Ich würde zu Fake tendieren, da ich irgendwie nicht glaube dass die ein Star Fox Racing-Spiel und F-Zero zugleich zu bringen. Oder ist das Retro Studios-Spiel jetzt doch kein Racer?

  • Finde die Quelle grad nicht mehr :D Aber ja, das ist halt der Punkt, wo diese Quelle nicht mehr mit anderen Gerüchten übereinstimmt. Aber die Pokemon-Spiele kann man mittlerweile als gesichert hinnehmen, da Evoli in CHina jetzt auch als Markenname registriert wurde

  • Meine Befürchtung bei Lucina ist halt nur, dass sie durch Lyn ersetzt wird. Auf einer Seite wird Nintendo sicher mitbekommen haben, dass viele genervt von zu vielen Fire Emblem Charakteren sind. Lyn ist hingegen durch Fire Emblem Heroes offiziell zur beliebtesten Einheit gewählt worden. Und sollte Nintendo Platz für Lyn schaffen wollen, und dafür von den bisher verfügbaren FE Charakteren einen rausnehmen wollen... würde das von der niedrigen Beliebtheit vermutlich eher Corrin treffen, der Klon-Faktor stellt Lucina aber auch ziemlich in Bedrängnis.


    Aber ich will mal nicht nur schwarz malen. Mir würde es notfalls reichen, wenn sie wenigstens, wie ursprünglich geplant, als Marth Skin dabei ist und dann so funktioniert, wie in Smash 4 gewohnt.

    Zu dem leak von Minecraft Manu: Ich finde, von allen Leaks, die ich bisher gesehen habe, scheint der noch am glaubwürdigsten. Ich halte ihn zwar trotzdem für einen Fake (ich kann mir nicht vorstellen, dass sie bei Metroid Prime für einen neuen Hauptteil von der numerischen Namensgebung weggehen), aber im Vergleich zu anderen ist er noch relativ denkbar.

    Aber durch die plötzliche Ankündigung von MHGU gibt es kaum noch Sachen, die ich mir verzweifelt wünsche, die nicht schon bestätigt sind xD


    Meine größten offenen Wünsche, die alle vermutlich nie wahr werden, wären momentan noch:


    - Kingdom Hearts für die Switch (im Idealfall KH3, aber eher unwahrscheinlich, wenigstens die ReMakes wärn aber schön)

    - Kid Icarus Uprising Sequel oder Remake (Remake würde mir schon vollkommen reichen, das Original Spiel auf Heimkonsole und mit neuer Online Community wär schon awesome genug)

    - Kirby's Air Ride Sequel oder Remake (eine vergessene Perle)

  • Das ist mit ziemlicher Sicherheit Fake. Einen solchen Zettel kann jeder erstellen, er enthält einige Schreibfehler (z.B. wird Fire Emblem demzufolge von Intelligent System gemacht, ohne s :D ) und merkwürdige Formulierungen die man an Nintendos Stelle nicht verwenden würde (z.B. "random matches" in Smash, das würde man konkreter spezifizieren). Metroid Prime ohne Nummer fände ich irgendwie auch nicht gut, da es mich an Spin-offs wie Federation Force erinnert :D , und einige Gäste beim Treehouse ergeben auch wenig Sinn (z.B. war Sakamoto bei Metroid Prime in der Vergangenheit eigentlich nicht beteiligt, da würde man eher Tanabe einladen).

  • Jetzt seh ich grad auch n Leerzeichen zu viel bei Nintendo EAD 😅 andererseits könnte man ja argumentieren, dass das halt mal vorkommt, und dass das ja eh nur intern verwendet wird, aber keine ahnung 🤷🏻‍♀️:?block:

  • Also einen Remake eines Wii U-Zeldas kann ich mir nur leider schwer vorstellen, da ausser BotW bereits nur HD Remakes für die Wii U rauskamen.