Größeres Update für CTGP-Revolution

  • Das Custom Tracks-Pack Custom Track GP Revolution oder kurz CTGP-Revolution hat am 16. Mai ein großes Update erhalten. Dieses enthält neben kleinen Updates und Bugfixes nicht nur neun neue bzw. aktualisierte Strecken, sondern auch zwei Spielmodi: LAN und Item-Rain.


    Im Einstellungs-Menü hat man nun die Wahl zwischen Wiimmfi und LAN. Ersteres ist der Custom-Server, der die Nintendo WiFi Connection ersetzt, seitdem diese abgeschaltet wurde. Zweiteres erlaubt, wie auch der LAN-Modus von Mario Kart 8 Deluxe das Verbinden mehrerer Konsolen über ein lokales Netzwerk ohne die Notwendigkeit einer Internetverbindung, wobei insgesamt bis zu zwölf Spieler gegeneinander spielen können; es können auch zwei Spieler auf derselben Konsole im Splitscreen-Modus teilnehmen.


    Ebenfalls über die Einstellungen wird der Item-Rain aktiviert. Dabei fallen während des Rennens zufällige Items auf die Rennstrecke, wodurch die Rennen noch chaotischer werden. Dabei fallen nur die Items auf die Strecke, die normalerweise auch auf der Strecke liegen können - also :superpilz:Pilze, :banane:Bananen, :roterpanzer::grünerpanzer:Panzer, :bobomb:Bob-ombs,:schwindelbox:Fakeboxen und :stern:Sterne. Es gibt jedoch auch die Option "Alle Items", bei deren Aktivierung alle Items auf die Strecke fallen können, auch solche, die normalerweise nicht liegen bleiben wie beispielsweise Kugelwillis.


    Die erwähnten neuen Strecken sind folgende:

    • Final Grounds - Update
    • Mushroom Island - Update
    • Autumn Leavesway - Remake
    • 3DS Daisy Hills - ersetzt Alpine Circuit
    • Underground Sky - ersetzt Psyduck Cliffs
    • Big Express City - ersetzt District 65
    • Festival Town - ersetzt Citro's Wedding Altar
    • Dragonite's Island - ersetzt Yellow Loop
    • Cave Island - ersetzt Faraway Land

    Quelle: Update-Verlauf von CTGP-Revolution auf chadsoft.co.uk


    Spielt ihr Custom Tracks in Mario Kart Wii und gefällt euch das Update? Wie findet ihr die neuen Strecken?