Gerüchteküche

  • Willkommen in Nintendos Gerüchteküche! Aber Achtung, hier kann es sehr warm sein ;)


    Mittlerweile haben sich wieder einige Gerüchte angesammelt, die ich hier mal zur Diskussion stellen will:

    * Metroid Prime 4 sollte zu dem Game Awards 2018, womöglich zusammen mit einer Metroid Prime Trilogy gezeigt werden. Prime 4 wurde ja nun offiziell verschoben, während die angebliche Trilogy immer noch auf eine Ankündigung wartet. Möglicherweise wird sie von den Retro-Studios programmiert.

    * Bis zuletzt gab es das Gerücht um ein Darksiders-Spiel, welches neulich angekündigt wurde.

    * Desweiteren gab es Gerüchte darum, was die Retro-Studios gemacht haben: Zum einen die Prime Trilogy, zum anderen wird ein Star Fox Racer spekuliert.

    * Meine Freundin hat mir etwas von einem Animal Crossing-Gerücht erzählt, dass es angeblich schon im April erscheinen könnte.

    * Es könnte dieses Jahr eine neue Switch-Konsole erscheinen, möglicherweise eine kleinere (Switch-Mini?)

    * Zudem soll ein weiterer Online-Service in Arbeit sein.

    * Nintendo hat zudem angekündigt, dass ein weiteres Spiel, welches stark vom Online-Service gebrauch machen soll, sowie ein Spiel, welches die Fans erfreuen werde - also genug Stoff für Spekulationen, und vielleicht auch Gerüchte :/

  • Was haltet ihr von den Gerüchten?


    Meine Meinung:


    Prime 4/Prime Trilogy: Halte ich für gar nicht so unwahrscheinlich

    Retro Studios: ich glaub nicht, dass die sonst irgendwas auf die Reihe gekriegt haben.

    Animal Crossing: Hab die Meldung nun auch gesehen, aber bezweifel ich.

    Mini-Switch: mh, halte ich auch nicht so für realistisch.

    Online: Da kann ich schon eher erwarten, dass was neues kommt

  • Metroid Prime Triology (Definitive Edition/Deluxe/WHATEVER) ist gar nicht so unwahrscheinlich!

    Meine Gründe:

    • Die Triologie wäre durch die Power der Switch HD remastered.
    • Gute Vorbereitung für Metroid Prime 4, was ja mittlerweile in wahrsten Sinne des Wortes in den Sternen liegt, da wäre ein "ähnliches" Spiel als Überbrückung genau das Richtige
    • Optimierte Steuerungsmöglichkeiten, z.B. die Nutzung vom HD-Rumble, Kameraführung durch das Bewegen der Joycons, der Pro Controller wird unterstützt.
    • Möglichkeit gestrichene Inhalte in die Triologie zu packen, z.B. verworfene Konzepte in den Bonus-Material.
    • Möglichkeit komplett NEUE Inhalte ins Spiel zu tun, z.B. eine geheime 100% Cutscene die mit Metroid Prime 4 in Verbindung steht oder neue Secret Bosse bei Planeten, die noch etwas leer gewirkt haben!

    Fallen euch noch Gründe ein?

  • ad Metroid Prime 4: Möglicherweise sollte das schon gezeigt werden, aber andererseits wär das auch wieder strange, dass Nintendo es erst zeigen will und erst danach drauf kommt dass es verhunzt ist...

    die Metroid Prime Trilogy kann natürlich sehr gut sein (und wird hoffentlich auch von jenen gut aufgenommen die bisher noch nicht die Prime-Reihe gespielt haben), mit wirklichen neuen Inhalten würde ich da aber nicht rechnen. Bezüglich Steuerungsmöglichkeiten könnte ich mir vorstellen, dass man sowohl die klassische Steuerung a la GameCube als auch die Motionsteuerung wie bei der Wii anbietet. Das Spiel wär immerhin auch in HD, was im Vergleich zu den diversen Wii U-Ports, die wir in letzter Zeit gesehen haben, zumindest schonmal eine bedeutende Neuerung wäre. ;)

    Möglichkeit komplett NEUE Inhalte ins Spiel zu tun, z.B. eine geheime 100% Cutscene die mit Metroid Prime 4 in Verbindung steht oder neue Secret Bosse bei Planeten, die noch etwas leer gewirkt haben!

    Das 100%-Ende von Metroid Prime 3 beinhaltet bereits eine Cutscene die möglicherweise zu Metroid Prime 4 überleitet. Secret Bosse kann ich mir abseits von Kraid, der ja angeblich bei Prime 1 geplant war, nicht vorstellen, und auch an Kraid glaub ich nicht wirklich.


    Möglichkeit gestrichene Inhalte in die Triologie zu packen, z.B. verworfene Konzepte in den Bonus-Material.

    Solche Konzeptalben gab es in der Metroid Prime Trilogy für Wii bereits, wenn ich mich nicht täusche.


    Ansonsten zu Retro Studios: Dass die sonst in all den Jahren nichts Produktives gemacht haben, kann ich mir irgendwie auch nicht so recht vorstellen - warum sollte Nintendo denen zutrauen Metroid Prime 4 machen zu können, wenn sie in den letzten Jahren nichts zusammengebracht haben? :D Wenns was Neues von denen gibt, sollten wirs allerdings bald zu sehen bekommen...


    Zu Animal Crossing und generell Releasedaten: Da müssten sie bald mal eine Direct oder so raushauen, um mal zu confirmen was im Frühling erscheint, so lange Zeit ist nicht mehr bis dahin und man weiß bis auf Yoshi quasi nix...


    Eine Mini-Switch ist mir persönlich eigentlich relativ egal. Ich brauch keine kleinere Switch. Noch dazu kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, wie das funktionieren soll - noch kleinere Joy-Cons stell ich mir nicht wahnsinnig toll vor. Und nicht-abnehmbare Controlleinheiten würden wiederum bewirken, dass einige Spiele wie 1-2-Switch oder Super Mario Party nicht funktionieren würden.


    Zu unangekündigten Online-Funktionalitäten und Spielen kann man glaub ich eher schwer gerade spekulieren. Gerade das Spiel, was Fans erfreuen soll, kann quasi alles Mögliche sein. Je nach Präferenzen wird da jeder was anderes reininterpretieren. :D