Waluigi, Daisy, Birdo... - nur Füllcharaktere?

  • Noch ein neuer Füllcharakter: Rosagold-Peach!


    Nur damit auch Damen mit einem weiblichen Schwergewicht fahren können, auch wenn es dafür schon Rosalina gibt.


    @Klap Trap: Das klingt doch toll für die weiblichen Spieler. Es gibt ja schon ohnehin einige mehr männliche Charaktere im Spiel. Aber ich denke, dass die Spin-Off-Charaktere ihre Plätze in anderen Spielen wie MK8 ganz gut haben. Die Babies mit Ausnahme von Baby-Mario, "-Luigi und "-Peach, finde ich nicht so toll. Welches Baby kommt als nächstes?

  • Da hat Manu eigentlich Recht, weil Waluigi einfach so kam und Rosalina hat eine Hintergrundgeschichte.
    Obwohl Baby-Daisy ist auch eigentlich keine gute Idee gewesen.
    Jedoch erfüllen diese Charaktere sicher ihren Zweck.

  • Wenn ich hier gerade so nachdenke wird mir klar, warum es die ganzen Baby Prinzessinnen gibt: Damit die weiblichen Spieler auch ein paar Leichtgewichte haben. Zum Beispiel finden bestimmt viele Peach nicht so toll, oder Daisy, dafür aber Rosalina. Ich persönlich finde die Charaktere trotzdem noch unnötig, aber ich kenne jetzt wenigstens einen möglichen Grund für die Babys.

  • Ich habe jetzt mal die im englischen Mariowiki angegebenen Gewichtsklassen in den Mario Kart 8-Artikel unseres Mariowikis eingetragen. Damit hätten wir bei den Schwergewichten diesmal zwei Damen: Rosalina und Rosagold-Peach.

  • *Facepalm* Ich dachte die Koopalinge wären ja schon unnötig, aber jetzt auch noch Metallpeach? Warum ist Nintendo EAD nicht in der Lage mal vernünftige Charaktere einzubauen?
    Da kann man echt nur den Kopf schütteln...

  • Wie wäre es mit einem Spiel, wo Mario versucht Waluigis Pläne zu vereiteln?

    Gibt es, Dancing Stage Mario Mix. Waluigi rutscht da zwar nach einer Weile ziemlich in den Hintergrund, aber man könnte ihn schon als Hauptbösewicht bezeichnen.


    Ich weiß gar nicht was an "Füllcharakteren" so schlimm sein soll. Wobei ich zugeben muss, wenn Walu ein eigenes Spiel hätte, das wär toll xD

  • Im Grunde genommen sind mir die Füllcharaktere egal. Jedoch sollte man ihnen einfach mehr Leben einhauchen, in denen man ihnen eigene Spiele gibt. Man sieht ja, dass es mit Super Princess Peach, der Wario Land-Reihe und jetzt Captain Toad Treasure Tracker super klappt, andere Jump'n'Run Konzepte auf Nebencharaktere auszulegen. Natürlich könnte man da auch ein Spiel für Waluigi erfinden. Wie wäre es mal ein Spiel mit Waluigi, dass sich wie Mega Man X, ein 2D Metroid oder ein Jump and Run mit Adventure oder RPG Elementen spielt (wie Wonder Boy oder Tombi)? - Ich fände das super.

  • Ja, so etwas wäre in der Tat super ;)
    Grundsätzlich stören mich Füllcharaktere nicht so, aber manche finde ich wirklich überflüssig, genau genommen sind das folgende:

    • Baby Rosalina - wozu braucht man ein weiteres Baby? Abgesehen davon widerspricht ihr Auftritt Rosalinas Geschichte, die in Super Mario Galaxy erzählt wird, und gerade das finde ich wirklcih trauring, sonst wäre mir das Baby eigentlich egal gewesen. Aber, nur um ein weiteres ach so niedliches Baby zu haben, die rührende Geschichte der Sternenprinzessin (ich muss, wenn ich mir die Geschichte ansehe, wirklich jedes Mal fast weinen!) quasi ad absurdum zu führen, finde ich, sorry, wenn ich das sosage, aber es ist nunmal so, dumm.
    • Katzenpeach, Rosagoldpeach, Tanukimario, Metallmario: Warum in aller Welt braucht man so viele Formen von Mario und Peach? Eine und einer reichen doch?! Gut, Metallmario hatte ja wenigstens davor einen nennenswerten Auftritt, und war in MK7 ganz nett, aber in MK8 finde ich diese Füllcharaktere schon übertrieben und vor allem langweilig, insbesondere Rosagoldpeach, da sie nie zuvor auftrat. Warum gibt es keine(n) Birdo, keinen Diddy Kong, und, was ich besonders seltsam finde, keinen Bowser Jr., wo doch die Koopalinge dabei sind? Ab liebsten wären mir komplett neue Fahrer wie Kamek (der eigentlich in MK64 fahren sollte), Professor I.Gidd (der in MKDS fahren sollte) oder Plessie, aber auch neue Auftritte von Veteranen aus Mario Kart Wii und DD!!, speziell betrifft das jetzt König Buu, Mutant Tyranha (der zum Glück wieder in MP10 auftreten wird), Knochenbowser (der aber mit dem DLC kommt), Diddy Kong und Bowser Jr.
  • Ich pushe hier mal, da in Mario Kart Tour erneut "Füllcharaktere" hinzugekommen sind. Die Rede ist von Peachette, Mario im Musiker- und im Hakama-Outfit und Peach im Kimono. Vielleicht möchte hier jemand seine Meinung äußern, die sich eventuell in den Jahren seit der letzten Antwort auch geändert hat... :)


    Ich persönlich bin der Meinung, dass die genannten Charaktere eher unnötig sind. Es gibt auch so viele Charaktere, die noch gut als Fahrer passen könnten, aber vielleicht folgen ja noch welche...

    Ganz stille muss die Seele sein

    in Freud und Leid, in Schmerz und Pein,

    vor ihrem teuren Herrn ganz still,

    sonst hört sie Jesus nicht allein,

    sonst geht's nicht in die Tiefe ein,

    was Er zum Herzen reden will.


    Von Hedwig von Redern

  • Ich finde echt, dass man es in Mario Kart Tour mit den Varianten von Mario und Peach übertreibt. Seit meiner letzten Nachricht hier sind ja gerade von den beiden zahlreiche Varianten neu dazu gekommen. :( Immerhin sind einige neue Charaktere dabei, die mir gefallen würden, wenn ich das Spiel hätte, so wie Monty Maulwurf, Mopsie oder König Bob-omb. ^^

    Ganz stille muss die Seele sein

    in Freud und Leid, in Schmerz und Pein,

    vor ihrem teuren Herrn ganz still,

    sonst hört sie Jesus nicht allein,

    sonst geht's nicht in die Tiefe ein,

    was Er zum Herzen reden will.


    Von Hedwig von Redern