Eure NSMB-Scores

  • In den Spielen gibt es ja ,eigentlich völlig Sinnlos, Punkte.
    Warum keinen Nutzen draus machen, schreibt sie hierhin zum vergleichen.
    Ich kann dann zu jedem einzelnen Spiel eine Highscore Liste machen und eure Punktezahlen eintragen.


    New Super Mario Bros.
    1. 16-Bit-Fan 41.383.770 Punkte
    2. Troopa Falcone 32.554.600 Punkte
    3. Starfox 24.872.010 Punkte

  • Ich habe das Spiel leider michtmehr, aber ich erinnere mich, dass die vorderste Ziffer der Pjunktezahl eine 2 war (Ich habe leider die Anzahl der Stellen der Anzeige vergessen) :(

  • Ich meine jeden Teil, du kannst auch die Scores von New Super Mario Bros. 2, U und Wii ebenfalls hier hin schreiben.

  • Ich hab nur den DS Teil, das ist auch der beste von der New Super Mario Bros. Reihe, die alten mag ich auch, jedenfalls den 1er und 3er, den 2er kenn ich nicht, er war ja auch anders.
    DS: 24.872.010
    ich hab schon ziemlich oft und lange gespielt, aber bis zu den 99.999.999 dauerts ja ewig, ist aber auch kein Ziel

  • Ich hab das glaub ich schon mal erwähnt, als ich das spiel noch neu hatte habe ich es gesuchtet. Hab 41.383.770 Punkte.

  • Ich hab nur den DS Teil, das ist auch der beste von der New Super Mario Bros. Reihe

    Woher willst du das wissen, wenn du nur den hast?


    Ich hab grad mal ne 1 als vorderste Ziffer (genaue Score weiß ich nich), was daran liegt, dass ich den DS immer ohne Speichern ausschalte wenn mir die Lust vergeht...

  • Woher willst du das wissen, wenn du nur den hast?


    Youtube, was die beiden neusten Teile betrifft, beides mal zu 100% angeguckt und von den Leveln kann ich mir mein eigenes Bild machen. Den Wii Teil hab ich selbst schon gezockt, und nicht nur einmal, sondern öfters, ich besitze ihn nur nicht, aber keiner kann mit dem DS Teil mithalten, allein schon dass man nur noch Koopalinge besiegen muss gibt schonmal nur ne Gesamtnote von 2, keine Ideen mehr ist das in meinen Augen

  • Youtube, was die beiden neusten Teile betrifft, beides mal zu 100% angeguckt und von den Leveln kann ich mir mein eigenes Bild machen. Den Wii Teil hab ich selbst schon gezockt, und nicht nur einmal, sondern öfters, ich besitze ihn nur nicht, aber keiner kann mit dem DS Teil mithalten, allein schon dass man nur noch Koopalinge besiegen muss gibt schonmal nur ne Gesamtnote von 2, keine Ideen mehr ist das in meinen Augen

    Zwischen gucken und zocken ist ein Unterschied - letzteres macht mehr Spaß, also wundert mich es kaum dass du das Spiel, an dem du selber beschäftigt warst, besser findest. Ansehen kann man nicht mit spielen gleichstellen. Ich persönlich finde das für DS nämlich am schlechtesten (nicht erwähnenswerter 2-Spieler-Modus, zu leicht), und U am besten. (Wobei ich Bros. 2 nicht habe und deshalb nicht einordnen kann)
    PS: In NSMB war das mit den Bossen doch auch nicht anders - man kämpft in jeder Welt gegen Bowser Jr.. Der Endboss ist zwar immer ein anderer, aber der Ablauf der Bosskämpfe war immer der gleiche - ausweichen, stampfen, ausweichen, stampfen,..., daher finde ich das mit den Bosskämpfen nicht so schlimm, unter anderem weil die auch in NSMB schon langweilig waren.


    (sorry für Offtopic)
    Edit: Mitternachtspost

  • Ich seh das immer noch komplett anders, mir gehtsn icht darum, dass es immer das gleiche Prinzip bei Bosskämpfen ist, das wird es in NSMB immer sein, weil Mario nix anders außer Springen kann und einen Boss nur mit Feuerblume zu besiegen, das kann man nicht einbeuane. Mir geht's dabei einfach nur ums Prinzip, haben sich die Entwickler mal was ausgedacht oder haben sie einfach die koopalinge antreten lassen, denn in den neuen Teilen waren fast alle Türme gleich vom Gegner her und fast alle Schlösser, in NSMBDS waren vllt die türme immer gleich, aber bei den Bossgegnern gabs immer verschiedene, erst normaler Bowser, dann der Mumien Pokey, der hat sich oft vergraben und war immer unterschiedlich hoch, dann der Fisch, der ist immer abgetaucht und kam mal hoch, also kaum zu treffen, dann der Mega Gumba mit den Sprungfedern udn der Stampfattacke zum siegh, Mutant Tyranha flog immer hoch und hat einen Sturzflug gemacht, Monty Maulwurf in einem Panzer, der immer höher wurde, Lakidonner warf Stachis und feurte Blitze ab, Knochbowser warf Knochen und am Ende epic Bowser und Bowser Jr. Fight. Bei den Koopalingen ist es nur so: sie rennen irgendwie herum, schwingen ihren Zauberstab und wenn du auf sie springst, dann verkriechen sie sich im Panzer und schwirren umher, egal ob sie vorher an der Decke rumlaufen oder der Boden aus eis ist, was auch immer.
    Klar, Zocken und Gucken ist was komplett anderes, aber ich hab z.B. beim gucken von Super Mario Sunshine (das hab ich sogar 2x geguckt) und Paper Mario 2 nur gedacht "das Spiel ist so epic, das msus ich haben" und konnts kaum erwarten, vor den anderen Teilen hab ich mehr oder weniger in den späteren Parts gesessen, weil ich sonst nichts zu tun hatte, das Gefühl "schade, dass ich es nicht kaufen kann wegen fehlenden Konsolen", das hab ich nie verspürt. Und nein, ich werde mir jetzt nicht 3DS und Wii U zulegen. Ich bin einer, der kauft sie eigentlich nur Speile, die ihm gefallen. Natürlich, ich kann nicht wissen, was auf mich zukommt, z.B. bei einem Zelda Teil möchte ich mir das Spiel nicht vorher angucken, aber ich meine, bei Mario ist es sowieso immer das gleiche Prinzip und ob ich mir da jetzt was angucke oder nicht, das kommt aufs gleiche raus.
    Momentan hab ich sowieso die Interesse an Mario verloren, waren ein paar schöne Jahre, aber jetzt merke ich erst, dass es so viele bessere Spielereihen gibt.

  • Ich geh mal schwer davon aus, dass du Let's Plays geguckt hast. Da kommts nämlich schwer drauf an, wie der Spielende das Geschehen bewertet. Wenn ich mir z.B. ein solches anseh nachdem ich ein Spiel gespielt hab und der Player sagt "Ach das nervt doch" an einer Stelle die ich total klasse fand, das is halt so, nicht jeder Mensch der Welt hat die gleiche Meinung und der eine kann halt ein Spiel viel besser/schlechter finden als der andere. Wenn du daran festmachen kannst wie gut ein Spiel für dich ist Applaus.
    Bei der Sache mit den uninteressanten Mario-Spielen haste einerseits zwar recht, ich möchte dir auch gar nicht unterreden dass Mario die beste Serie aller Zeiten ist und jeder neue Teil achsoviele Innovationen hat (bei z.B. NSMB2 oder Mario Galaxy 2 ist ja die Innovation wirklich gleich null), andererseits wundert es mich gar net dass dich keine Spiele für Konsolen die du nicht hast interessieren. Mich interessieren ja die Spiele für PS3 auch net, wieso denn auch sollten mich Spiele interessieren die ich nie zu spielen bekomme?

  • Vielleicht beeinflusst das Gerede des Let's Players einen etwas, aber die reden von den Mario Teilen immer besonders gut meistens, wo man aber selbst an der stelle auch mal sagt, dass das vielleicht nicht stimmt oder so, was auch immer. Aber dass ich mich für neue Nintendo Spiele gar nicht interessiere ist auch nicht richtig, ich freue mich z.B. auf das neue Zelda oder Mario und Luigi Dream Team