Super Mario Sunshine 2 oder Super Mario Galaxy 3?

  • Was hättet ihr lieber? 15

    1. Super Mario Sunshine 2 (11) 73%
    2. Super Mario Galaxy 3 (4) 27%

    Angesichts der kommenden Nintendo Direct am 11. Juni, in der uns wahrscheinlich unter anderem auch das neue 3D-Mario vorgestellt wird, frage ich euch: Was sollte lieber für die Wii U kommen, Super Mario Sunshine 2 oder Super Mario Galaxy 3?
    Ich fände Super Mario Sunshine 2 besser, weil Mario Galaxy irgendwie etwas "ausgelutscht" ist in meinen Augen. Ein neues Super Mario Sunshine dagegen sähe toll in HD aus, und ich hätte auch gerne die Hüpfparcoure, die riesigen, freien, detailreichen, erkundbaren Welten (in SMG sind es mehr Welten, aber sie sind recht linear...), die Wasserspritze und die vielen Düsen, und ja, sogar die Hundert Gelben Münzen und die unfindbaren blauen Münzen können gerne wieder kommen.
    Bei den blauen Münzen sollte man aber die Findbarkeit etwas aufschrauben. Ich möchte keine blauen Münzen wie "Spritze das Regal in Mission 3 an, UND IN KEINER ANDEREN!". Jede blaue Münze soll auch in jedem Kapitel zu finden sein.
    Wenns weder Galaxy noch Sunshine ist, aber irgendein ganz neuer Teil, isses mir natürlich auch recht.
    Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es ein Galaxy wird, weil Nintendo schon mit Sega an dem Mario Galaxy-ähnlichem Titel Sonic's Lost World arbeitet und sie damit zweimal das "gleiche" Spiel entwickeln würden.


    PS: 300. Thread in diesemm Forum

  • Ganz im ernst, beides wäre mir recht, aber die Galaxy Reihe hat schon 2 Teile.
    Wäre dann auch eher für eine Fortsetzung von Sunshine (oder zumindest ein 3D Mario wo das Dreckweg wieder vorkommt).
    Mit den blauen Münzen muss ich dir recht geben manche hätte ich ohne eine Komplettlösung im Leben nicht gefunden die sollten etwas leichter zu finden sein.
    Nintendo macht vielleicht aber ein Komplett neues 3D Mario Konzept, wogegen ich auch nichts hätte.
    Zurück zum Thema: lieber Sunshine 2.

  • Ich brauch kein weiteres Galaxy mehr, das 1. war noch ganz gut, aber schlechter als sunshine, auf jeden Fall, das zweite war nicht mehrg anz so gut, trotz vieler Erneuerungen. Blaue Münzen, das stört mich nicht, weil wie ich mich kenne hätte ich ja eh die Lösung irgendwann genommen, aber mich betriffts ja sowieso nicht, mir gehts mal wieder nur ums Zugucken :P
    Jedoch sollte es bei einem zweiten Sunshine nichtm ehr die gleiche Story sein, vielleicht mal was anders, und vorallem eine andere Insel, in der vorschau, also bevorm an ins Menü kommt, sieht man ein Video und im Video des videos sind rum um Isla Delfino noch weitere Inseln in tierforemen, wie z.B einer Krabbe, dass auf auf so einer ist, oder zu verschiedenen Inseln reisen kann, dass man das ganze Gebiet da retten muss, wäre cool^^
    Komplett neues Mario, kein Problem, Sunshine 2, auch gut, Galaxy 3, BIITE NICHT!

  • Also ich fand zwar beide Galaxy Teile Legendär,aber ich würde trotzdem eher auf ein Sunshine 2 hoffen.Am liebsten wär mir aber ein Super Mario Generations (natürlich nicht so wie in meiner Story ) ;)

  • Ich bin für Super Mario Sunshine2, aber nur, wenn es auch für den 3DS erscheint, weil ich keine WiiU hab. Ich hab schon beide Galaxy Teile gespielt, aber Sunshine hab ich nich gespielt, weil ich keine GameCube habe.

  • Ich hab SMS nur kurz mal angespielt, es hat mir auch nicht so gefallen, größtenteils wegen der Steuerung. Aber ein Sunshine 2 für Wii U mit präziserer Steuerung fände ich dann schon etwas cooler als ein 3. Mario Galaxy. Also bei einem 3. Teil von Galaxy hätten die glaube ich keine wirklichen Ideen mehr, die sie da reinpac ken könnten, aber bei Sunshine gibt es bestimmt noch viel rauszuholen. Der Schwierigkeitsgrad aus dem 1. Teil sollte dann aber auch erhalten bleiben.

  • Wenn ein Super Mario Sunshine 2 nicht so schwer wäre wie das erste, dann wäre mir egal, ob Sunshine 2 oder Galaxy 3. Sonst wäre ich für ein Super Mario Galaxy 3. :)

    Ganz stille muss die Seele sein

    in Freud und Leid, in Schmerz und Pein,

    vor ihrem teuren Herrn ganz still,

    sonst hört sie Jesus nicht allein,

    sonst geht's nicht in die Tiefe ein,

    was Er zum Herzen reden will.


    Von Hedwig von Redern