E3 2019 // Unser Ausblick

  • In nicht einmal 24h startet Nintendos Direct-Präsentation zur diesjährigen E3. Natürlich gibt es vorher einige Gerüchte und Spekulationen. Auch wir freuen uns riesig auf hoffentlich viele Neuankündigungen und teilen gerne unsere Gedanken mit euch.


    Das wissen wir bereits:

    Bereits im September 2018 wurde der dritte Teil von Luigi’s Mansion angekündigt. Nintendo hat bereits verlauten lassen, dass es zum Spiel eine Demo geben wird und weiteres Material veröffentlicht wird.

    Auch Super Mario Maker 2 steht in den Startlöchern und erscheint Ende des Monats. Bereits am 08. Juni wurden neue Spielelemente präsentiert und einige Level gezeigt.

    Auch wird für Super Smash Bros. Ultimate ein neuer Kämpfer angekündigt. Welcher das sein wird, ist jedoch noch nicht bekannt.


    Das erwarten wir:

    Auch wurde ein Dr. Mario und Mario Kart fürs Smartphone bereits vor längerer Zeit von Nintendo angekündigt. Wir erwarten, dass es hier neue Informationen geben wird und ggf. auch Bildmaterial sowie ein Erscheinungsdatum.

    Es wurde ebenfalls Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020 angekündigt, dass es noch in diesem Winter weltweit für Switch erscheint. Mehr ist zu dem Titel bisher nicht bekannt. Angedeutet werden aber bereits Disziplinen, an denen mehrere Spieler gleichzeitig per Joy-Con teilnehmen können. Vielleicht nutzt auch SEGA die Bühne um neues Material zur Verfügung zu stellen.


    Das vermuten wir:

    Erfahrungsgemäß bringt Nintendo alle paar Jahre ein neues Mario vs. Donkey Kong raus. Wir vermuten, dass es dieses Jahr eine Ankündigung für die Nintendo Switch geben wird.

    Weitere Webseiten berichten von einem Leak, der besagt, dass WarioWare für die Switch kommen soll. Wir bleiben gespannt.


    Das hoffen wir:

    Unsere Hoffnungen sind groß, dass Nintendo noch einen großen Blockbuster-Titel aus dem Sack lässt wie: Mario Party, Paper Mario, Remake von Super Mario Sunshine oder Donkey Kong. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch gering.

    Was erhofft ihr euch von der morgigen Direct?

  • ich denke wir bekommen viel zu Links Awakening und Luigis Mansion. Hoffentlich auch ein bisschen was zu Animal Crossing.

    Ob sie was neues Ankündigen kann ich kaum sagen, dieses Jahr kommen noch so viele Spiele raus, über die noch kaum etwas gesagt wurde, wie die oben erwähnten und noch viele mehr, irgendeine Überraschung werden sie aber bestimmt parat haben, selbst wenn es nur ein unerwarteter Smash-DLC-Charakter ist xD

    Diese Jahr scheint es bei den Präsentationen "in" zu sein, viel zu Mobile-Games zu sagen, könnte sein, das was zu Mario Kart kommt...

  • AFTER E3

    Das war wirklich gut!

    Ich feier die Rückkehr von Polterpinscher in Hotel Mario 2: Luigi's Mansion 3, ich habe ganz vergessen wie süß der kleine Racker ist!

    Ansonsten sieht das Spiel wirklich schön aus, mal sehen wie die neuen Funktionen des neuen Geistsaugers das Spielgeschehen in Form von den Rätseln und der Kämpfe beinflussen.

    Außerdem scheint das Spiel SEHR lebendig zu sein, bezogen auf die enthüllte Anfangsszene vom Spiel, netter Touch dabei ist die angedeutete Anspielung auf Super Mario Odyssey, die Timeline-Freaks haben also wieder etwas arbeitet vor sich, kleiner Spaß! ^^


    Die größten Überraschungen waren definitiv diese zwei Musikinstrumente als $mash-Neuankömmlinge (;)) und die Fortsetzung von Breath of the Wild.


    Also, wenn Breath of the Wild als eines der ersten und erfolgreichsten Switch Spiele ein Sequel bekommt, bekomme ich auch die Hoffnung, dass Super Mario Odyssey 2 bald canon sein wird, kann aber auch sein, dass ich zuviel rein interpretiere!

    ;)


    Aber Sinn würde es doch machen!

    Auf der E3 2016 wurde Zelda Breath of the Wild vorgestellt, auf der nächsten E3 wurde Super Mario Odyssey vorgestellt...

    Ich interpretiere wirklich zuviel darin rein! :D