Heruntergeladene Levels können nicht mehr bearbeitet werden

  • In Super Mario Maker 2 können heruntergeladene Levels nicht mehr bearbeitet werden. Das bedeutet auch, dass es nicht mehr möglich ist, ein heruntergeladenes Level von einer beliebigen Stelle im Editor aus zu spielen, um es zu üben, was insbesondere bei sehr schweren Levels in Super Mario Maker auf der Wii U hilfreich war. Das ist natürlich ein Nachteil, aber dafür ist es auch deutlich schwieriger geworden, fremde Level abzubauen. Außerdem wird man so gezwungen, das Level so zu spielen, wie der Erbauer es wollte - dazu passen auch die weggefallenen Thumbnails - und auch gerade bei komplizierteren Levels verwendete Mechaniken bzw. Contraptions bleiben dem Spieler eher verborgen, bei Troll-Levels kann man auch nicht mehr einfach in den Editor gehen, um die Lösung herauszufinden.


    Findet ihr diese Änderung eher gut oder nicht, und wieso?

  • Das ist natürlich nicht gerade das gelbe vom Ei. Ich hoffe hier auf einen Patch seitens Nintendo

    Was ich auch hoffe ist, dass sie durch diese Patches auch ein paar Items verbessern, wie den Wirbelwind.

    Ganz ehrlich, dass Ding ist nicht einmal mit Schienen kompatibel.

    Oder das man der 3D World Biene Flügel geben kann, damit sie direkt auch auf Mario zufliegt oder einen Sturzflug macht.


    Trotzdem, man sollte schon die heruntergeladenen Level noch bearbeiten dürfen.