Super Mario 3D World

  • Ja, ein Mario Maker-Sequel hätte ich auch gerne. Super Mario 3D World hat mir auch sehr gut gefallen, aber ich denke, ein Port davon wäre recht unwahrscheinlich, eher bekommen wir ein neues zweites 3D-Mario für die Switch. Ob das dann eine Fortsetzung von Odyssey ist - und womöglich sogar ans Ende des "alten" Odyssey anknüpft, oder eher ein NAchfolger von 3D World wird, das entscheidet wohl Nintendo.

  • Ich persönlich finds durchaus interessant, dass bisher anstelle von Super Mario 3D World, Captain Toad: Treasure Tracker geportet wurde. Da die beiden Spiele durchaus relativ verwandt zueinander sind, wäre ein 3D World-Port wohl jetzt zumindest relativ einfach machbar...


    Auch wenn ich natürlich auch lieber etwas Neues sehen würde :D Zwar weiß ich, dass sich ressourcentechnisch ein neuer Teil und ein Port alles andere als ausschließen, aber man bekommt als Wii U-Besitzer halt schon etwas den Eindruck, ein Port eines Wii U-Spiels bedeutet, dass sie nun jetzt länger nichts in dieser konkreten Serie, aus der der Port stammt, bringen müssen.

  • Ja ein Port schließt ein Sequel oft komplett oder mehrere Jahre aus. Ich habe Super Mario 3D World komplett zu 100% durchgespielt und würde mich daher mehr über neue Level freuen. Aber andererseits kenne ich das Spiel jetzt nicht in und auswendig wie Super Mario World. Von daher ist der Spielspaß bei einem Port ähnlich hoch und daher freut mich der Port genauso wie ein neuer Teil, wenn Nintendo stattdessen dann was ganz Neues macht.


    Ich wette, dass ein Port kommt. Jedes erfolgreiche Wii U-Spiel bekam einen Port oder ein Sequel. Mario Maker wird ein Sequel bekommen, da es so beliebt ist, dass sie es wohl eher früh portiert hätten. Dass es nicht kommt deutet auf ein Sequel hin. Pikmin weiß ich nicht und Zelda wird portiert. Bleibt nur noch 3D World.


    Die Fans wollen ein Remake von Super Mario 64 und Remaster von Sunshine und beiden Galaxies. Da kann Nintendo einfach Geld verdienen. Von Odyssey erwarte ich auch eher einen DLC. Von daher denke ich, dass Super Mario 3D World einfach nicht wichtig und potentiell erfolgreich genug ist, dass davon ein zweiter Teil kommt. Kommt er nicht wird er portiert wie alles von der Wii U.

  • Ich rechne bei Odyssey inzwischen eher mit einem zweiten Teil als mit einem DLC. Es ist nun doch schon einiges an Zeit vergangen, und der Abstand zwischen Galaxy 1 und 2 war glaub ich so 2,5 Jahre. Also kann in einem Jahr durchaus ein zweites Odyssey erscheinen, wenn Nintendo das anstrebt. Bei SM64, Sunshine und den Galaxys bin ich mir nicht sicher, ob da was kommt oder nicht, wobei ich eigentlich schon immer mal Sunshine nachholen wollte und mir soetwas schon entgegenkommen würde.


    Ein 3D World-Port ist natürlich gut möglich. Das könnte dann aber evtl. heißen, dass wir dafür auf der Switch kein lineares Mario-Spiel in 2D oder 3D bekommen, da NSMBU ja auch geportet wurde. Evtl. kommt dann ja später noch ein neues 2D-Mario, aber hier müsste Nintendo dann wiederum aufpassen, dass dies sich nicht zu sehr mit einem eventuellen Mario Maker-Nachfolger in die Quere kommt.

  • Ja kann gut sein, dass auch ein Odyssey 2 kommt. Bei Galaxy gab es aber bei Nintendo noch keine DLC von daher war dir Zeit nicht ausschlaggebend, sondern weil es nicht anders möglich war.