Mario Kart 8 - Spiel mit der Schwerkraft

  • Auch Mario Kart 8 wuurde auf der Nintendo Direct angekündigt.
    Altbekannt sind Gleiter, Schiffsschraube fürs Unterwasserfahren, Münzen, und auch - *Trommelwirbel* - Motorräder.
    Völlig neu ist hingegen, dass die Karts und Bikes nun auch an Wänden und kopfüber fahren -oder genauer gesagt fliegen - können. Hierbei weren die Räder unters Fahrzeug geklappt, und dienen nun als Schwebedüsen, sodass das Fahrzeug über die senkrechte/kopfüber unter der Strecke schwebt.
    Im Trailer sind auch einige bekannte Strecken erkennbar, darunter Röhrenraserei und Instrumentalpiste aus Mario Kart 7.
    Das Spiel soll im Dezember erscheinen.
    Was sagt ihr uz diesem Spiel? Kauft ihr es euch?

  • Warst schneller als ich. Lösche mal Bitte meinen Thread das wäre nett.
    Bin sehr gespannt auf das spiel. Kann gar nicht warten.

  • Warst schneller als ich. Lösche mal Bitte meinen Thread das wäre nett.
    Bin sehr gespannt auf das spiel. Kann gar nicht warten.


    Thema wurde gelöscht ;)
    Ich kann auch gar nicht mehr warten, möchte es sofort haben^^
    Die Strecken sehen super aus ;)

  • Ich finde ehrlichgesagt,von dem was ich bisher gesehen habe...Naja...
    Es ist in Ordnung,aber meiner Meinung nach finde ich es ein wenig einfallslos Dinge von älteren MK zu kopieren,die normalerweiße exklusiv waren,sprich,die Motorräder.

  • Genau das dachte ich auch.
    Ich will das noch dieses Jahr.
    Durch die Strecken schalten sie außerdem die Konkurrenz aus (Sonic & All-Stars Racing) Da man nun auch an Wänden bzw. Decken fahren kann.

  • Partner schon, Trotzdem ist Sega immer noch eigenständig.
    Konkurrenten müssen ja nicht immer gleich "Feinde" sein.

  • Durch die Strecken schalten sie außerdem die Konkurrenz aus (Sonic & All-Stars Racing) Da man nun auch an Wänden bzw. Decken fahren kann.

    Was soll das denn heißen? So toll und gravierend ist das An-der-Decke-Fahren nun auch nicht... :P


    Gleiten, Tauchen, Bikes und so könnten gerne exklusiv bleiben, aber wenn nicht, meinetwegen, mehr ist besser.
    Sah aber an sich streckenmäßig ziemlich gut aus. Wenn die Retro-Strecken allesamt so gut ausgewählt werden wie Musikdings und Röhrenraserei hab ich relativ hohe Erwartungen. Bester Trailer auf der E3, finde ich.

  • Das spiel sieht so grafisch und von den Ideen her sehr gut aus, vorallem das kopfüber fahren gefällt mir
    aber
    das spiel hat auf dem ersten Blick zu viele Elemente von Mario Kart 7 drin, ein MK Teil, der mit anderen auf jeden Fall nicht mithalten konnte, vorallem die Münzen waren ja das allerletzte
    außerdem sahen die Standard Karts wie beim MK7 aus, auch nichts neues
    der Name...einfach nur 8...etwas langweilig, aber wenn sie ab jetzt alles nur noch numerieren wollen, mir egal, aber so ein Name wie "double Dash" war einfach besser

  • Mich hat die 8 sehr an die Achterpiste und an Unendlich erinnert.
    Eigentlich Komisch, in MK7 gab es die Lucky 7 die zählt ja auch als Glückszahl (zumindest im Casino), gibt es dann diesmal vielleicht eine 8 als Item?
    Also ich fand MK7 Klasse finde die ganze Kritik an dem Spiel sehr übertrieben teilweise.

  • Möglichweise hat es etwas mit der 8 auf sich, aber was?
    Was die schlechte Kritik betrifft, ich bin keiner, der jedes Spiel lobt oder nur positiv überrascht ist, und das werde ich auch nie sein. Würde es nur solche Leute geben, dann könnte Nintendo auch nur Schmarn rausbringen und jeder würde sich freuen, solche Leute wie mich muss es einfach geben. Ich bild mir meine Meinung und wenn ein neues spiel sich zu den Vorgänger verschlechtert hat, dann erwähne ich dies natürlich.

  • Starfox : Ich frage mich mal, wie du MK7 als "das allerletzte" kritisieren kannst, obwohl du es noch nicht gespielt hast (besitzt ja keinen 3DS). Das ist, als würde ich sagen "Zelda Skyword Sword? Kurz mal ein Video angeguckt, nee, ach das ist blöd." Bei Party- und Rennspielen ist das dann noch unberechtigter. Und ich glaube auch, dass keiner hier in diesem Forum ausschließlich positiv überrascht ist von jedem neuen Spiel, bei jedem neuen Spiel gibt es immer Enttäuschte, sei es Paper Mario Sticker Star, Mario Kart Wii, oder New Super Mario Bros. 2. Es ist nicht so, als findet jeder hier jedes Spiel supertoll und wir sind alle zu blöd um ein schlechtes Spiel zu erkennen, wir spielen nur, bevor wir bewerten, wie es sich auch gehört. Bei Super Mario 3D World bin ich auch nicht postiv überrascht, ich hätte lieber ein Adventure mit Missionen und Sternen gehabt, aber das heißt ja wohl noch nicht dass es schlechter ist als Galaxy oder so, das heißt lediglich, dass es nicht meinen Wünschen entspricht, aber nicht dass es schlecht ist, und so gilt es auch bei jedem anderen Spiel.
    Ich persönlich hab MK7 als einen der besten der Serie empfunden, zusammen mit MKDS und evtl. MK64, dagegen fand ich MKWii und Super Mario Kart grenzwertig. Jeder hat eben seine Meinung.
    /OT


    Dem Anschein nach gibts wieder 12 Spieler, das wird etwas chaotisch, bleibt zu hoffen dass man sich öfters aufteilt damit es nicht wie in MKWii endet. Auch sind Toadette und Waluigi wieder dabei. Man fährt zudem wohl in vielen Strecken nur 2 Runden. Wii-Wheel wird wieder unterstützt und wahrscheinlich kann man auf dem GamePad durch Neigung steuern.

  • JA5 : was soll die Diskussion? ich sagte die Münzen sind das allerletzte ;) das spiel an sich war ja gut, auch wenn mir die anderen Teile besser gefallen haben
    außerdem hab ich MK7 schonmal gespielt, ich besitze es nicht selbst, aber ich habs schon gespielt

  • Was mich jetzt aber noch Interessiert, was stört dich an den Münzen?
    Sie geben einen Kurzen Schub der besonders Hilfreich ist wenn man gerade von einem Item getroffen wurde oder durch eine Kurve driftet.
    Außerdem schaltet man mit Ihnen Sachen Frei und die Idee war doch ganz nett.

  • Nein, man wurde vom Eigentlichen fahren abgelenkt, also ich jedenfalls immer, wenn ich MK7 gezockt habe. Man fährt lieber dne längeren Weg für Münzen, anstatt den kürzestmöglichen, man regt sich auf, das, wnen man vom Item getroffen wird, nicht nur Plätze, sondern auch Münzen verliert und möchte dann nur noch Münzen haben und denkt gar nicht mehr daran, gescheit zu fahren. zu viel auf einmal, ich mochte sie einfach nicht.
    Aber der Kartbaukasten usw. war cool, an MK7 haben mich nunmal die Münzen sehr gestört, sonst war es ein tolles spiel