Gerüchte über neue Ports von Spielen

  • Vor einiger Zeit gab es ja ne menge Gerüchte, unter welchen u. A. Auch dad neue Paper Mario war. Es war aber auch die Rede von Ports von Galaxy, 3D World und ich glaube auch Sunshine - jedenfalls ein paar Titel. Neulich soll auch Galaxy angeblich kurz im eShop aufgetaucht sein.


    Glaubt ihr, dass da Ports kommen? So wie ich Nintendo kenne vielleicht von 3D World.


    Würdet ihr da zuschlagen? Ich persönlich glaube eher nicht, muss aber auch sehen, wie das mit dem Spielumfang aussieht. Vielleicht ja auch, sollte es mal einen Sunshine Port geben.

  • Da ich die Originale schon habe, würde ich bei diesen Ports nur zuschlagen, wenn sie irgendwie interessanten Zusatz-Inhalt bieten.


    Ich hoffe ja, dass neben dem neuen Paper Mario noch mehrere neue Spiele kommen, für ein neues Mario Kart ist es ja echt mal Zeit :)

  • Ich sehe es wie Semako. :)


    Ein Bekannter hat mir vor Kurzem erzählt, dass Nintendo seine mobilen Ambitionen wegen der Switch-Erfolge "herunterfährt" und geht davon aus, dass dies auch das Ende von Mario Kart Tour bedeutet. Er hofft auch, dass es einen Port davon für die Switch gibt. Mich würde mal interessieren, was ihr davon haltet. :)

    Ganz stille muss die Seele sein

    in Freud und Leid, in Schmerz und Pein,

    vor ihrem teuren Herrn ganz still,

    sonst hört sie Jesus nicht allein,

    sonst geht's nicht in die Tiefe ein,

    was Er zum Herzen reden will.


    Von Hedwig von Redern

  • Also die Strecken würde ich schon gerne sehen :) Kenne tatsächlich nicht alle Varianten, und die Vancouver Strecke war schon recht gut fand ich (Tokyo tatsächlich nicht so). Am praktischsten wärs natürlich für MK8D, aber ansonsten können sie die Idee auch fürs nächste Mario Kart nehmen und ausbauen.

  • Neulich soll auch Galaxy angeblich kurz im eShop aufgetaucht sein.

    Soweit ich das gehört habe war das 3D World und das hat nichts zu bedeuten. Man kann offenbar das Anzeigen von Spielen aus dem 3DS-eShop und Wii U-eShop im Switch-eShop provozieren, aber das bedeutet natürlich nicht, dass diese dann auf Switch laufen.


    Ansonsten würde ich sagen, lassen wir uns überraschen. Wenn was heuer kommen soll, muss das wirklich bald vorgestellt werden. Bezüglich eines neuen Mario Karts bin ich aber pessimistisch. Mario Kart 8 Deluxe verkauft sich immer noch hervorragend und ein weiteres Mario Kart würde dessen Verkäufe schaden. Ein DLC würde vielleicht eher Sinn machen, aber möglicherweise wollen sie sich die Ideen für den Nachfolger der Switch aufheben. Interessant ist aber doch, dass man vom Mario Kart-Entwicklerteam rund um Kosuke Yabuki nach der Erscheinung von Arms in 2017 nicht besonders viel hörte, außer halt Mario Kart Tour, wobei sie dort wohl Unterstützung von anderen Entwicklerteams bekamen.