Mario Kart 8, Smash Brothers für Wii und 3DS, und dann? Nur noch Mario Party bis zur nächsten Konsole?

  • Mit dm Frühling 2014 kommen Mario Kart 8 und Smash Brothers, dieses sowohl für die Wii U als auch für den 3DS. Damit haben beide aktuellen Nintendo-Konsolen eigentlich die "standardmäßigen" Mario-Spiele, nämlich je ein MK, ein 2D- und ein 3D-Jump'n'run und sogar beide je ein Smash Brothers, der 3DS verfügt auch über ein PM und ein M&L.
    Die Wii U ist aber erst seit einem Jahr auf dem Markt, sie wird also sicher noch mindestens vier weitere Jahre lang leben, der 3DS ist seit 2011 im Handel, es ist also anzunehmen, dass auch er noch ein paar Jahre auf seine Ablöse warten muss (von neuen Revisiionen - Stichwort 1DS - abgesehen).
    Aber wie sieht es dann Mario-mäßig aus? Nur zwei weitere Mario-Spiele für die Wii U sind eigentlich sicher: ein zweites 3D-Jump'n'run und ein Paper Mario. Aber sonst? Nur Mario Partys?


    Wenn man die Releases der 3DS- und Wii U-spiele mit denen der Wii- und DS-spiele vergleicht, so wird man feststellen, dass innerhalb des gleichen Zeitraumes deutlich mehr 3DS und Wii U-Spiele als DS- und Wii-Spiele erschienen sind. Und damit gibt es jetzt eben das "Problem", dass schon alle "standardmäßigen" Mario-Spiele für beide Konsolen erschienen sind bzw. demnächst erscheinen, und den Konsolen somit mehrere Jahr ohne neues Mario oder nur mit neuen Mario Partys bevorstehen.


    Was meint ihr dazu? Denkt ihr, dass es nach dem Release von MK8 und Smash Bros. in den nächsten Jahren abgesehen von einem Paper Mario für die Wii U und einem zweiten 3D-Mario für die Wii U irgendwelche weiteren nennenswerten Mario-Spiele, insbesondere für den 3DS geben wird? Vielleicht gar ein zweites, hoffentlich besseres 2D-Mario für den 3DS oder ein M&L auf der Wiii U?
    Oder denkt ihr, dass der 3DS bald einen Nachfolger bekommt? Ich halte das für sehr unwahrscheinlich, da er sich ja, so weit ich gehört habe, deutlich besser verkauft als die Wii U :)

  • Man weiß nie, was Nintendo noch so alles rausbringt. Vielleicht kommen ja mehrere 3D Marios, die anders aufgebaut sind. Vielleicht gibt es ja wieder ein Spiel, wo man Bowser spielen kann, bzw. er der Hauptcharakter ist. Sowas würde mich sehr anreizen. Wahrscheinlich wird es nicht so sein, aber ich will die Flinte mal nicht ins Korn werfen. Wenn sie aber schon wieder ein 2D Mario machen sollten, will ich aber wenigstens, dass es 1. Schwer wird, 2. Multiplayertauglich ist, und 3. Viele neue Innovationen gebracht und ausgenutzt werden.

  • Wenn ihr euch erinnert hat Miyamoto angekündigt sich komplett neuen Projekten zu Widmen. Ich schätze in den nächsten Jahren kommen einige Comebacks alter Charaktere und viele komplett neue Games.

  • Ich glaube nicht das ein 3DS Nachfolger kommt...Ich glaube eher es kommt eine neue Handheld-Konsole raus...


    Wenn Nintendo nach diesen Spielen nichts einfällt glaube ich, dass sie ältere Spiele nochmal überarbeiten und dann
    für 3DS bzw. für WiiU rausbringen. Was ich toll fände wäre wenn sie MKDD für 3DS rausbringen da ich kein Gamecube
    besitze und sowas auch nicht irgendwo zu kaufen gesehen hatte. Außerdem hätten wir gar nichts wo wir das anschließen
    könnten. ^^

  • Zitat

    Ich glaube nicht das ein 3DS Nachfolger kommt...Ich glaube eher es kommt eine neue Handheld-Konsole raus...


    Mit einem 3DS-Nachfolger meinte ich eine neue Handheld-Konsole :;)

  • Ich denke mal,dass Nintendo im Hintergrund was SEHR GROßES Plant,sonst würden sie sicher nicht all die Krache gleich zum "Start" rausbringen...ich denke,Nintendo wird,wie schon oftmals angedeutet,eine komplett neue Erfolgs(?)Serie rausbringen,und damit entweder den Markt boomen,oder "failen" und fürs erste die Hoffnungen auf Zelda setzen.So stelle ich mir das jedenfalls vor.Ich denke,Ninni weiß schon,was es tut :P

  • Paper Mario, Mario-sportspiel, Mario 3D Adventure, Mario Party, DKC und Yoshi kommen bestimmt noch, und abgesehen von Mario gibts ja auch viele andere schöne serien von Nintendo oder Third-Parties, ich sehe da keinen Mangel. Ein, zwei Mario & sonic kommen ja auch noch. Der 3ds hat auch schon massig Mariospiele und es kommen auch noch Mario & sonics, eventuell noch ein M&L, vllt noch ein "richtiges" 3D-Mario, das Mario Party und das Yoshi's Island kommen noch, und Nintendo packt bestimmt noch einiges aus, mit dem man nicht unbedingt rechnet.


    Das einzige was mir etwas sorgen bereitet, ist ob die Wii U überhaupt solange überlebt. In der Uk haben sich Ps4 und Xbone schon im Releasewochenende besser verkauft als die Wii U insgesamt - kann ich nicht wirklich verstehen, besonders da die beiden einiges mehr kosten.
    Mario Kart, smash bros. und Zelda sind wohl noch die großen Titel, die noch Leute anlocken werden. Mit dem 3ds siehts aber gut aus.

  • Das Problem warum sich die meisten PS4 und XBOXOne kaufen ist ja eigentlich nur,dass sie Angst haben mal was neues auszuprobieren,das Gefühl habe ich jedenfalls.Nur weil ihre tollen Spiele wie GTA oder Call of Duty oder Gears of War,was weiß ich was noch,nicht für Nintendo rauskommen,ist ihnen die Wii U zu "kindisch".Diese Typen sollen mal Monster Hunter 3 Ultimate Online zocken,macht 100x mehr Fun als Call of Duty oder sowas (für mich jedenfalls,hab beides schon mal ausprobiert)Ich will nicht sagen,dass Shooter wie Call of Duty oder GTA oder ähnliches schlecht ist,ich spiele selber oft PS3 (auf dem riesen Sony Fernseher von meinem Bruder :P )Ich finds einfach nur schwachsinnig,dass deswegen alle die Wii U abschreiben.Wie sollen die ganzen Spiele auch auf die Wii U kommen,wenn gerade die Entwickeler so denken?Das ist das Problem,die meisten Entwickeler sehen die Wii U als "Kiddie-Teil mit Tablet als Controller",sehen aber nicht,dass sie viel mehr ist.Ich schreib schon wieder nen Langen Text,aber irgendwie merkt man deutlich an Zitaten,dass die Entwickeler so denken,und das regt mich irgendwie auf -.-


    Damit die Wii U den Markt regiert,bräuchte es eigentlich nur 2 Schritte:
    Die Entwickeler der bei den PS360 beliebten Spielen müssten mal aufhören,die Wii U nur als Kiddie Spielzeug zu sehen,und ihr mal ne Chance geben UND
    Die PS360 Fanboys müssten der Wii U wenigstens Mal ne Chance geben.


    So sehe ich die Sache jedenfalls ^^

  • Ich sehe das Problem auch noch darin das viele Leute denken die Wii U ist ein Add on für die Wii (ich kenne viele die das Denken).
    Warum die Wii U als Kiddi Kram abgestempelt wird verstehe ich sowieso nicht, es gibt viele Titel für Erwachsenen bzw. Ältere es kommen sogar noch weitere heraus, nächstes Jahr kommt ja auch noch Bayonetta 2 was ich selbst recht interessant finde, da es ein Exklusiv Titel wird könnte das weitere Leute zum Kauf bringen der erste Teil war nämlich recht beliebt.
    Es kommen auch noch viele Highlights in den nächsten Jahren heraus ich hoffe einfach mal dass diese Spiele gut ankommen werden und für aufsehen sorgen.

  • Meine Rede,das hatte ich auch vergessen.Kann mich ja noch erinnern,als in unserem Klassenchat irgendwie das Thema Wii U aufkam,und alle meinten "Ist das nicht so'n Teil zum draufstellen" Oder ähnliches.


    Erinnert mich daran,dass die Mutter von nem Freund von mir ihm keinen 3DS kaufen wollte,weil sie die Spiele zu KINDISCH für ihn fand...da war er 10... xD

  • Man muss dazu sagen, Wii U war kein wirklich gut ausgewählter Name. Ein vollkommen anderer Name oder vielleicht sogar Wii 2 wäre wohl einleuchtender gewesen. Wobei Xbox 1 doch eigentlich noch irreführender ist.


    Was ich zum Thema nochmal sagen will, ist dass der "Mariospielspam" in letzter Zeit etwas zu weit ging. Ein Kumpel von mir, der Nintendo und PC spielt, meinte dass er mit den ganzen spielen überhaupt nicht hinterherkommt, weil er ja nicht nur Mario spielen will, und deshalb aufgehört hat sich dafür besonders zu interessieren. Und das kann man ja auch irgendwo verstehen. sie sollten sich mit Mariospielen etwas mehr zurückhalten und sich erstmal um andere Franchises kümmern IMO. Wie wärs denn z.B. mal mit nem Metroid oder nem star fox? Das würde sicherlich mehr Leute ansprechen wie New super Mario Bros. U 2 oder so, das uns als "Mario-Freaks" wahrscheinlich ansprechen würde, aber die wo jetzt keine Megamariofans sind, denen wird das wohl egal sein.


    Ich freu mich natürlich über die Mariospiele, aber wenn ich Nintendo wäre würde ich das machen.

  • Ich gehe davon aus, dass Nintendo noch mehr Spiele veröffentlicht, von denen wir noch nichts wissen. Und wurde s nicht sogar angedeutet, dass es möglicherweise auch ein neues Donkey Kong-Spiel in 3D geben wird?

  • Um die Frage in der Überschrift zu beantworten: Als zweites 3D-Jump'n'run lasse ich Captain Toad: Treasure Tracker durchgehen, auch ein Paper Mario ist mit Paper Mario: Color Splash erschienen :) Dazu kommen noch die Spiele Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Yoshi's Woolly World und Super Mario Maker.

    Lilly: "Es ist keine leichte Aufgabe, ein Hotel zu leiten. Da sind schon ganz kluge Leute daran gescheitert."

    Ricky: "Ich bin nicht klug!"
    Lilly: "Sag ich doch."


    Aus dem Film "All inclusive - Der Film"