Lieblingsfächer/Hassfächer

  • Nun, ich mag die Informatik. Sie liegt mir einfach! :D
    Tiefste Abneigung verspüre ich gegen Französisch. Das liegt nicht nur an der Sprache, sondern am Unterricht (ist das gefürchtetste Fach). Sport liegt mir auch nicht, aber momentan ist das nicht mein Problem.

  • Meine Lieblingssfächer - äh naja. Wenn man einen Blick ins Zeugnis wirft, da hab ich überall eine 2 ;) Das einzige Fach mit einer 3 ist Technik (Insgesamt ein Schnitt von 10,56 Punkten, aber ich denke das werden wahrscheinlich noch manche toppen können).
    Aber ansonsten interessiert mich Physik immer am meisten und Sport liegt mir am wenigsten - seltsamerweise komm ich dennoch zumeist mit dem Schulfach aus.

  • Meine Lieblingsfächer sind:


    Sport, weil's geil ist und ich Klassenbester bin,
    Musik, weil ich es liebe zu singen und das was wir bis jetzt gemacht haben, einfach ist,
    Mathe, weil ich da sehr gut bin
    Und Religion, weil man da schon ohne auch nur irgendwas zu tun eine 3 bekommt.


    Meine Hassfächer sind:


    Deutsch, weil unnötig. Ich bin Klassenbester, wenn's um Rechtschreibung, Grammatik oder Zeichensetzung geht, aber ich stehe 3 bis 4, weil ich nie viel schreibe, wenn's um Analysen, Interpretationen etc. geht,
    Biologie, weil langweilig,
    Physik, weil s*****e,
    Politik, weil's mich nicht interessiert,
    Erdkunde, weil langweilig,
    Geschichte, weil total langweilig,
    Kunst, weil ichs nicht kann.

  • Hat sich bisschen geändert.


    Lieblingsfächer sind Englisch und Geschichte, Hassfächer sind Physik, Chemie, Mathe, Deutsch und Biologie, also alles was noch langweiliger ist als der Rest.

  • Bei mir hat es sich ebenfalls geändert.


    Meine Lieblingsfächer sind jetzt:


    Englisch, weil...
    Englisch-Vertiefung, weil selber Grund wie bei Englisch.
    Mathe, weil siehe weiter oben.
    Sport, weil siehe weiter oben.
    Musik, weil siehe weiter oben.
    Und Chemie, weil es sehr interessant und momentan sehr einfach ist.


    Zwischending:


    Deutsch, weil meine aktuelle Deutschlehrerin die Themen halbwegs akzeptabel rüberbringt.
    Französisch, weil Isso.
    Spanisch, weil Isso.
    Freistunden, weil manchmal sind sie toll und manchmal total langweilig.


    Hassfächer:


    Religion, weil unglaublich langweilig und uninteressant.
    Geschichte, weil unglaublich langweilig und uninteressant.
    Sozial-Wissenschaften, weil unglaublich langweilig, uninteressant und die Lehrerin ist s*****e.