• Kennt ihr es? Habt ihr es?
    Die es nicht kennen:
    Minecraft, gleicht ungefähr Lego, da alles in Blöcken aufgeteilt ist und auch erstmal zusammenbauen muss. Zuerst sollte man Holz abbauen und ne Werkbank machen, damit kann man sich die nötigsten Dinge craften! Das Spiel wurde von Markus Person erstellt, und 2012 gab er es an seinen Freund Jens Bergenstein AKA. Jeb weiter. Minecraft ist ein sehr beliebtes Spiel und ist in den Spielecharts ganz weit oben gelandet.

  • Natürlich habe ich es. Als Retro Fan ist es ja geradezu ein Muss. In Minecraft ist mit Mods und Command Blocks ja inzwischen fast alles erdenkliche möglich. Es gibt ja sogar schon Super Craft Bros. Brawl. Die Map spiele ich und sie funktioniert super. Genauso wie Sonic. Es gibt schon die Green Hill Zone aus Sonic The Hedgehog 1 als Level, indem man höher springen und schnller rennen kann als normal. So kann man versuchen in dem Level Bestzeiten zu knacken, da eine Uhr die Zeit anzeigt. Für mich ist Minecraft nicht nur ein Spiel es ist Das Spiel.

  • Natürlich habe ich es. Als Retro Fan ist es ja geradezu ein Muss. In Minecraft ist mit Mods und Command Blocks ja inzwischen fast alles erdenkliche möglich. Es gibt ja sogar schon Super Craft Bros. Brawl. Die Map spiele ich und sie funktioniert super. Genauso wie Sonic. Es gibt schon die Green Hill Zone aus Sonic The Hedgehog 1 als Level, indem man höher springen und schnller rennen kann als normal. So kann man versuchen in dem Level Bestzeiten zu knacken, da eine Uhr die Zeit anzeigt. Für mich ist Minecraft nicht nur ein Spiel es ist Das Spiel.


    nicht zuvergessen, texturenpackete

  • Jop, zocke es auch zurzeit. Was schade ist, ist, dass es manchmal so furchtbar laggt. Was aber eigentlich nicht passieren dürfte, da mein PC die Anforderungen mehr als erfüllt. Denke mal, diese extreme ständige Rechenarbeit macht den PC zu schaffen.


    Macht aber echt voll Laune, muss ich ja schon sagen. Hab mich letztens furchtbar drüber aufgeregt: Volles Inventar, Level 37, betrete zum ersten Mal das Nether, gucke mich um, da hat mich so ein Ghast im Visier, ich konnte ihn aber nicht sehen. Wollte wieder zurück, springe durch das Portal und muss feststellen, dass mein Portal direkt an eine Lavawand stand (weiß nicht, ob's immer der Fall ist).


    Naja das Ende vom Lied: Level 37 weg, Inventar weg, um die 50 Eisenbarren, 17 Diamanten, 5 Smaragde, zig Werkzeuge - einfach alles weg.


    Egal, auf ein Neues.

  • No Risk No Fun oder? Sei Froh das du nicht auf Hardcore gespielt hast das wäre noch ärgerlicher, aber ähnliches ist mir auch schon oft passiert. Im Nachhinein lach ich dann doch drüber.

  • Ist schon wahnsinn, was das Spiel ausmacht. Wollte mich gestern mal dranmachen, Tiere zu züchten, habe also paar Karotten mitgenommen, um mit den Schweinen anzufangen. Renne durch die Gegend, finde aber keine Schweine. Endlich habe ich dann mal ein paar von denen gefunden. Versuche also, das Tier mit zu meiner Basis zu schleppen. Naja, doof war nur, dass ich sie nicht mehr gefunden habe. Bin dann in Echtzeit eine halbe Stunde mit dem Vieh durch die Wüste geirrt und hab's nicht mehr gefunden. Habe nur noch andere Biome gefunden, wie Dschungel oder Sumpfgebiet. Die Hungerleiste schrumpfte auch zunehmend und durch Mobs war auch die Energie schon angenagt. Na toll, dachte ich, des war's dann.


    Habe mir dann mal so eben eine Eisenspitzhacke gebaut, um mal spontan Redstone abzubauen, um mir einen Kompass zu basteln, hatte aber keine Eisenbarren. Also musste ich diese Eisenerze noch abbauen und einen Ofen. Zack - alles in allem hatte ich dann doch meinen Kompass und habe in der Nacht meine Basis wiedergefunden, kam aber ohne Viecher zum Züchten zurück. An meiner Basis fiel mir dann auf, dass mein Karottenfeld komisch aussah, so zerpflückt. Hatte noch ein paar Samen im Inventar. Also pflanze ich mal eben die leeren Felder neu. In dem Moment merke ich nur, wie mich etwas von hinten angreift. Ich guck, ne Spinne. Scrolle schnell durch mein Inventar, aber hatte auch kein Schwert mehr drin. Also kloppe ich mit ner Spitzhacke wie wild auf des Tier ein, aber es war doch leider stärker.


    Level 24 - weg. Inventar lag noch auf dem Boden meiner Basis herum, war aber nix wertvolles drin.


    Das ist doch schon ärgerlich... aber wirklich. Hatte keine wertvollen Gegenstände im Inventar und habe extra den Kompass gebaut, um mich nicht selbst killen zu müssen, nur damit ich mein Level behalten konnte. Im Endeffekt hätte ich mich doch selbst killen können. Hinterher ist man doch schlauer.

  • Ich hab es leider nicht,ist zu aufwendig für mein Netbook (in anderen Worten:er ist zu langsam),daher greife ich auf Minetest zu,einen 1:1 Klon,der mit Minecraft Classic zu vergleichen ist,welcher seltsamer Weise im Gegensatz ziu Minecraft (Classic) sehr flüssig über mein Netbook geht.

  • Da gibt's geteilte Meinungen, ich kanns z.B. überhaupt nicht leiden


    *Grausige Musik*


    Ist einfach so. Es ist für mich wie Lego, und das spiele ich schon lange nicht mehr. Jetzt heißt es aber auch "Stimmt doch gar nicht, da gibt's VIEL mehr als bei Lego!" und das weiß ich auch und finde ich auch gar nicht schlecht, aber die Art des Spiels liegt mir nicht. Ich wüsste überhaupt nicht, was ich machen sollte, außerdem ist mein PC doch eh zu schlecht :P

  • Mir gefällt es nicht, da ich es so gut wie nicht gespielt habe kann ich jetzt aber kein hochwertiges Fazit abgeben. Die Grafik ist einfach schrecklich (Nicht dass ich Wert auf Grafik legen würde - da reicht mir NES-Grafik - aber Minecraft sieht sehr... eklig aus, ein anderes Wort fällt mir dafür nicht ein).
    Na ja, jedem seine Meinung.

  • Mir gefällt es nicht, da ich es so gut wie nicht gespielt habe kann ich jetzt aber kein hochwertiges Fazit abgeben. Die Grafik ist einfach schrecklich (Nicht dass ich Wert auf Grafik legen würde - da reicht mir NES-Grafik - aber Minecraft sieht sehr... eklig aus, ein anderes Wort fällt mir dafür nicht ein).
    Na ja, jedem seine Meinung.

    Die Grafik ist absichtlich so klotzig.

  • Außerdem kann man die Grafik im Spiel mit Texturepacks seinen eigenen Wünschen nach gestalten z.B. wie SMB oder SMW.

  • Ich habe eine Lösung für alle,bei denen es laggt:
    1.Geht in die Systemsteuerung
    2.Gebt bei der Suche Java ein
    3.Öffnet das Java Symbol was ihr seht
    4.Dann geht bei den Reiter oben auf Java
    5.Nun geht auf "Anzeigen"
    6.Es öffnet sich ein Fenster.macht ein Doppelklick auf das leere Schriftfeld unter "Runtime Parameters"
    7. Gebt folgendes ein (am besten Copy&Paste):-Xincgc -Xmx768M
    8.Nun startet euren PC neu (Ich bin mir nicht sicher,ob das nötig ist,aber bei mir hats erst dann funktioniert)
    9.Nun spielt wie gewohnt Minecraft,jetzt müsste es lagfrei gehen,oder zummindest überhaupt einigermaßen laufen,wenn es vorher überhaupt nicht funktionierte