Welches deutschsprachige MarioWiki findet ihr besser?

  • Dass das Wiki so oft down ist und dass dort niemand erreichbar ist, außer Manu, der aber keinen Serverzugriff hat, hat auch dazu gefüährt, dass ich meine Motivation verloren habe und kaum noch etwas schreibe.

    Das sind neben den Gründen, die ich in meiner letzten Antwort genannt habe, weitere Gründe für meine Entscheidung, zu Wikia zurückzukehren, dort fühle ich mich nicht so alleine, wie das im MarioWiki.net der Fall war. Ich hoffe sehr, dass man mir deswegen nicht mehr böse ist.

    Ganz stille muss die Seele sein

    in Freud und Leid, in Schmerz und Pein,

    vor ihrem teuren Herrn ganz still,

    sonst hört sie Jesus nicht allein,

    sonst geht's nicht in die Tiefe ein,

    was Er zum Herzen reden will.


    Von Hedwig von Redern

  • Natürlich ist ads ein bisschen "biased", aber seitdem ich das MarioWiki.net übernommen habe, muss ich natürlich sagen, dass es das bessere deutschsprachige MarioWiki ist :D


    Es hat zwar nach wie vor weniger Artikel als das Wikia-Wiki, aber wir haben seit dem Re-Start Ende Jänner schon über 200 Artikel dazubekommen, und generell hat das Wiki mehr Ordnung und qualitativ bessere und richtigere Artikel als das Wiki auf Wikia. Das hat zwar auch einige gute Artikel, aber viele Artikel sind sehr, sehr kurz und auch sprachlich nicht gut, teilweise auch mit eklatanten Falschinformationen wie falschen Bezeichnungen von Gegenständen, Gegnern etc.


    Dadurch, dass das MarioWiki.net so lange inaktiv war, fehlt es ihm natürlich immer noch an Aktualität und vor allem bei Spielen, die während der Inaktivitäts-Phase erschienen sind, fehlen wirklich viele Artikel. Gegenüber dem Wikia-Wiki hatte es auch lange Zeit ein deutliches Nachsehen bezüglich der Einsteigerfreundlichkeit, da das MarioWiki.net keine guten Hilfeseiten hatte, während das Wikia-Wiki die von Wikia automatisch generierten Hilfeseiten hat - doch genau daran wird im MarioWiki.net gerade gearbeitet :)

    Ein weiterer Vorteil von Wikia im Bezug auf die Einsteigerfreundlichkeit ist der VisualEditor, der im MarioWiki.net leider nicht läuft, da es auf einem Shared-Host gehostet ist, er aber in der aktuellen Version einen besonderen serverseitigen Dienst braucht, den man nur auf einem ausreichend dicken virtuellen Server oder einem Rootserver einrichten kann. Deshalb haben wir im MarioWiki.net den visuellen Editor "TinyMCE" installiert, der aber verglichen mit dem VisualEditor eher als Notlösung anzusehen ist ;)


    Die Communities beider Wikis sind nicht gerade groß, aber wirklich aktive Benutzer gibt es aktuell mehr im MarioWiki.net.


    Technisch gesehen hat natürlich das MarioWiki.net als unabhängiges, selbstgehostetes Wiki einen Riesenvorteil gegenüber dem Wikia-Wiki (mal abgesehen vom VisualEditor), das von Wikia abhängig ist und den dementsprechenden Einschränkungen unterliegt. Und dieses Forum, das mit einer vollwertigen Forensoftware läuft, ist natürlich auch deutlich besser als diese MediaWiki-Modifikationen von Wikia ;):P