Beiträge von Dario64

    jaaaaa....der Online ist nicht so gut. xD

    Sehr viele Delays die das Spiel beeinflussen und es macht es unspielbar. Ich kann aber Pro für die Presentation geben. Die ist sehr gut und definitiv besser als Ultra Trash.

    Ich behapute es ist ein brandneues Spiel. Alleine das Copyright Datum verrät alles. (Und natürlich Sakurai selber das gesagt hat.)


    Ich hoffe es wird eine neue Engine geben. Die von Smash 4 ist ziemlich von Brawl übernommen mit einigen Änderungen. Auch im Single Player Content muss auch verbessert werden. Adventure Modus und ein Rückkehr vom Target Test Modus wäre auf meiner Wunschliste. Der Classic Modus sollte auch wie die alten Spielen lassen. Der von Smash 4 finde ich einfach Lame, und unnötigerweise Schwer weil man nur zwei Leben hat und bei einem Game Over technisch gedowngradet wird. Ich wünsche auch dass Snake wieder spielbar ist, was leider ziemlich unmöglich klingt. Alleine schon wegen Konamis verhalten.


    Other than that. Hype! Das es schon 2018 erscheint ist schon erstaunlich.

    Sieht sehr gut aus. Scheint so aus als habe Camelot endlich realisiert dass Fans was besseres möchten als nur Shovelware. Charakter Roster ist sehr gut, Kettenhund find ich eigentlich ziemlich kreativ. Wobei ich bin nicht ein Fan davon dass Tennis Schläger kaputt gehen können und dann automatisch verliert. It just sounds cheap.



    Online-Modus: vorhanden (ob nur gegen Randoms oder ob man auch Räume mit Freunden erstellen kann, steht noch aus)

    Im Direct wurde ''Play with your Friends far away for up to 4P Multiplayer'' erwähnt. Damit gehe ich davon aus dass dies möglich wäre. Was auch ziemlich funny ist,sowas als ''Feature'' erwähnen.

    Hier sind meine Erfahrungen.
    Das Menü ist sehr simpel gestaltet aber auch schnell. Bis man zum eShop oder einen Spiel startet dauert es nur einige Sekunden. Ein grosse Verbesserung über den Vorgänger. und ich hoffe das bleibt so Aber leider war das auch. Es gibt nichts vieles zu tun kein Musik Player, kein Netflix nada. Nur eine pure Spielkonsole. Also wer Features möchte. Der wird hier nicht vieles finden.


    Ach ja, und bei mir geht der linke Joy Con (der mit der Konsole kam) nicht mehr. Er lädt nicht mehr, er wird zwar erkannt aber dann sagt mir die Konsole dass diese leer ist. Naja hatte ich auch befürchtet dass ich ohne Probleme eine vollfunktionierende Switch bekomme. Aber zum glück hab ich noch ein paar Joy Con dazu gekauft. Sonst hätte ich sicher nicht mehr Zelda spielen können. :/

    Ich habe es, leider hab ich aber nur einige Minuten mit meiner Mutter gespielt. Es ist okay. Und sicher bei Partys sicher super. Aber definitiv kein Vollpreis Titel wert. Ich finde es schade dass es kein Bundle Game ist.

    Die Wii ganz klar.
    Sie hatte viel mehr Spiele, viel mehr Spiele mit einem Online Modus. Auch hatte man viel mehr Mario Games als auf der Wii U.
    Auf der Wii U hatte man kaum Spiele, und wenn schon, dann erst viele Monate später, man hatte kaum was zu Spielen. Und besser waren die auch nicht...

    Alleine Breath of the Wild ist schon ein Systemseller, auch wenn dieses für Wii U gibt. Sonst finde ich das Launch Window ziemlich okay? Also ich verstehe die Haters nicht.
    Splatoon 2 wird sicher auch weitere Switches verkaufen bis Odyssey erscheint. Und wir können auch nicht vergessen dass E3 auch noch weitere Switch Spiele gezeigt werden.

    Dass man die Batterien nicht selbst ohne weiteres wechseln kann, kann weiters zu Problemen führen - was, wenn man in 20 Jahren mal seine Switch wieder verwenden will und die Batterie ist tot?

    Das könnte wirklich ein Problem sein. Wobei ich denke es wird sicher was geben. Hardcore Fans würden alles machen. Siehe Nintendo 64 Analog Sticks, HDMI Mods usw.


    USB 3.0 als Update ist schwachsinnig. xD Sollte es nicht out of the box schon funktionieren?

    Ich fand es toll dass es wie die N64-Teile gespielt hat. Gute Mini Spiele jedoch fand ich die Bretter irgendwie Leblos. Sonst definitiv ein Must-Have für Gamecube.