Beiträge von MeincraftManu

    Wo du Mario Kart Wii ansprichst - die letzten Mario & Luigi-Spiele haben auch relativ leere Cover 😅

    Einige Party-Cover finde ich auch nicht so schön, weil die Farben nicht so schön sind. Ich bin da eher der Fan von leuchtenden klaren Farben.

    Vor einiger Zeit gab es ja ne menge Gerüchte, unter welchen u. A. Auch dad neue Paper Mario war. Es war aber auch die Rede von Ports von Galaxy, 3D World und ich glaube auch Sunshine - jedenfalls ein paar Titel. Neulich soll auch Galaxy angeblich kurz im eShop aufgetaucht sein.


    Glaubt ihr, dass da Ports kommen? So wie ich Nintendo kenne vielleicht von 3D World.


    Würdet ihr da zuschlagen? Ich persönlich glaube eher nicht, muss aber auch sehen, wie das mit dem Spielumfang aussieht. Vielleicht ja auch, sollte es mal einen Sunshine Port geben.

    Also das Leveldesign wird Wahrscheinlich wieder sehr gut werden. Immerhin ist man nun auch mal wieder die sticker und karten losgeworden, und soweit ich weiß gibt es in einigen Spielabschnitten Partner. Das Kampfsystem sieht interessant aus, aber wies aussieht muss man wieder auf Erfahrungspunkte verzichten. Zudem scheint es auch wieder viele Toads und andere generische Charaktere zu geben, also halt weniger die einfach mal auffallen.


    Da ich grad aber kein Geld hab kann ichs auch net kaufen 😂

    Hm ich schau eigentlich am ehesten aktuell Biffa mit Cities Skylines, Sam Bur mit Cities Skylines, Flabaliki mit Transport Fever 2 und TWD98 mit Mario Kart Wii, letzteren würde ich wohl auch als Favoriten zählen. Auf deutsch schaue ich glaube ich am meisten PietSmiet aktuell.

    Marios Reise führt in durch die eine oder andere Höhle, und in dieser gibt es besonders viele Kristalle. Davon sollte er sich aber nicht ablenken lassen, denn nicht nur gibt es viele Abgründe und weite Sprünge, sondern auch zahlreiche Piranha-Pflanzen! Vielleicht kann er ja die drei Sternenmünzen noch mitnehmen.

    Bowser Jr. versteckt sich an der Spitze dieses seltsamen Luftschiffes! Mario muss hier von ganz unten nach ganz oben klettern und zahlreichen Kanonen ausweichen. Nebenbei kann er aber auch drei Sternenmünzen sammeln.

    Ich hab im Grunde alle, aber:


    SMK: Nur über Nintendo Switch Online

    MK64: Auf der Wii ausm Shop

    MKSC: Original Englisch

    MKDD: Nur für den Emulator


    Den Rest jeweils in Originalfassung, und MKT halt aufm Handy.


    Die Arcadespiele hab ich zwar nicht, aber ich glaub in Stuttgart in nem Einkaufszentrum kann man eines der Spiele anspielen.

    Was ich gerade zufällig gesehen habe, und eigentlich auch nur auf die Mario-Serie bezogen ist (aber keine Ahnung wo ichs sonst hinpacken soll):


    In Mario Kart Arcade GP gab es den Virus als Item. Dieser bliebt an einem haften und verlangsamte den Fahrer, er konnte aber auch wie der Wolkenblitz weitergegeben werden. Diese Idee könnte man ja wieder aufgreifen: Z. B. könnte der gelbe Virus den Fahrer verlangsamen, der blaue beschleunigen (wäre dann z. B. ein gutes Item), und durch den Roten könnte man kontinuierlich Münzen verlieren. (Andere Dinge natürlich auch möglich).

    Ich spiele es tatsächlich relativ aktiv, und habe schon versehentlich geld für den Goldpass ausgegeben :D (Naja habe das Testabo nur nicht rechtzeitig gekündigt)


    Also die Echtgeldpreise sind schon sehr happig, 21€ für nen Charakter, n paar Rubine und unnötiger Anhang sind halt schon zu viel. Man kann das Spiel aber auch ohne Geld spielen, ist halt ein wenig langwieriger teilweise.


    Die Strecken finde ich relativ gut umgesetzt, bis auf Tokio-Tempotour, die mag ich gar nicht irgendwie :D Finde es auch eine gute Idee, endlich mal die Strecken rückwärts fahren zu können, die X-Varianten brauche ich dagegen nicht wirklich. Die Charakterauswahl ist teils fragwürdig, ich mein, muss Baby Rosalina dabei sein? Wo ist eigentlich Baby Luigi? (könnte eventuell mit der Halloween-Tour kommen) Wer braucht bitte Peachette?


    Ich kann mich auch nicht so wirklich mit der Spielmechanik anfreunden, da wohl stats wie Gewicht, Geschwindigkeit komplett weggefallen sind? Was genau die Leistung bringt, außer mehr Punkte, weiß ich auch noch nicht. Die Itemparty ist ja ganz lustig, aber das nimmt irgendwie noch mehr Skill aus der Serie - hoffentlich bleibt das im Mobile-Ableger ;) Die Steuerung ist teils ungenau, manchmal drifte ich in die falsche Richtung, oder nur so halbherzig. Die Missionen finde ich dagegen eine super Sache, das könnte auch in die Hauptteile übernommen werden (natürlich dann anpassen ;) )


    Mehr fällt mir grade nicht ein.

    Was mir mal aufgefallen ist: Ich finde es oft schwer, den Hintergrund sinnvoll einzubeziehen, bzw. hat man dann eben oft einfach 5 blöcke im Vordergrund und im Hintergrund das ewig gleiche Bild. Je nach Leveldesign bietet es sich da gut an, diese Plattformen mit der Hintergrundwand einzusehen, sodass es z. B. aussieht, als würde die Decke der Festung von Säulen getragen werden.


    Man kann auch Seitwärts-Steinblöcke nutzen, um Wege zu versperren bzw. freizugeben :)

    Und das dritte Level von mir :D Das ist ein Dschungel mit Giftwasser, man sollte also nicht von den Plattformen fallen. Zudem gibt es hier riesige Gegner, nämlich Koopas und Gumbas! Außerdem gibt es wieder drei Sternenmünzen zu finden, die zweite ist gar nicht so leicht :)

    Nun stell ich auch mal meinen ersten Level vor: Wie es sich für einen ersten Level gehört, ist er sehr grün, und einfach :D Er ist nicht auf Level 1-1-Niveau, schon ein wenig schwerer. Es gibt durchaus einige Abgründe, und man kann drei Sternenmünzen finden. Ansonsten gibt es keine weiteren Besonderheiten.