Beiträge von DerWaluigifan

    Mario Kart DS -> bei mir viele bugs -> spiele es nicht mehr
    Paper Mario: Sticker Star -> eintönig (fast keine neuen Charaktere), Sticker-Idee nicht wirklich gut -> spiele es selten
    Mario Party DS -> langweilig geworden -> speile es nicht mehr

    Ich würde NDragon fortfahren lassen, wenn ich das darf obwohl er vorher schon dran war. Wenn er nicht nochmal dran sein darf, lasse ich 16-Bit Fan weiter machen. :)

    Weil er die Axt nachdem er, durch ein Wunder, wieder lebt mit in den Wald nimmt und ein bisschen Holz für die nächste Brücke, welche eh wieder verbrennen wird, hackt. Er merkt sich jedoch nie, dass Mario die Brücke mit der Axt abtrennt, weil sein Hirn in der Lava immer verbrennt.

    Ich fand den Kristallkönig, Schnaufula, General Guy, Tutankoopa und die Koopa-Brüder als richtige Bosse am besten, da ihre Kampfmusik total epic war und man -wie Ja5 schon gesagt hat- für die beiden ersten eine Taktik brauchte.
    Außerdem fand ich Jack Laterna und Lakilester als Zwischenbosse auch ganz cool, weil sie irgendwas interessantes an sich hatte und ich die Musik von Lakilester auch cool war.

    Mich würde interessieren ob ihr insgesamt eigentlich mehr die Helden oder die Bösewichte in den Videospielen favorisiert. Ich selbst mag eigentlich die Bösewichte mehr, da sie meistens irgendwie cooler sind. Damit meine ich, dass sie cooler aussehen, ihr Soundtrack besser ist und ich sie im großen und ganzen interessanter finde.
    Was meint ihr dazu?

    Er verspritzt gar kein Wasser sondern Luft, welche das Gerät einsaugt. Dort wird sie so oft eingepresst, dass der Aggregatzustand gewechselt wird. Dadurch sieht es aus wie Wasser.

    Weil in den Kappen eigentlich nur die zusammengefalteten Klempner drin stecken. Wenn Yoshi eine Kappe aufsetzt, kommt der Körper raus und tritt Yoshi in den Boden. Dort wird er nicht gesehen und man spielt in Wirklichkeit mit den Klempnern weiter.

    Meine Konsolen sehen auch noch sehr heil aus. Allerdings haben meine WiiMotes zahlreiche Bissspuren die, komischerweise, immer durch Super Mario Galaxy kamen. Außerdem habe ich, wieder durch SMG, meine WiiMotes schon ganz oft auf den Boden geworfen. Mein Classic-Controller hat auch Bisspuren, wobei ich nicht mehr weiß woher :D.

    Mir gefällt es nicht, da ich es so gut wie nicht gespielt habe kann ich jetzt aber kein hochwertiges Fazit abgeben. Die Grafik ist einfach schrecklich (Nicht dass ich Wert auf Grafik legen würde - da reicht mir NES-Grafik - aber Minecraft sieht sehr... eklig aus, ein anderes Wort fällt mir dafür nicht ein).
    Na ja, jedem seine Meinung.

    Die Grafik ist absichtlich so klotzig.

    Ich finde traurig das er nicht mehr auftaucht. Seine eine Attacke konnte bei normalen Gegnern 9999 KP abziehen :D.
    Trotzdem sollte man solche Charaktere nocheinmal einbringen.
    Aber wie JA5 schon gesagt hat, gibt es so viele Charaktere die einfach ,,weggeworfen´´ wurden.

    Ich finde den Duellkerker ganz cool.
    Ich habe ihn auch gleich geschafft weil er am Ende gar nicht so schlimm ist (Ich fand die SPM Prüfungen schwerer).
    Außerdem trifft man da auf, mehr oder weniger, coole Gegner.
    Man sollte auf jedenfall eine vernünftige Wertebasis haben.
    Ich habe immer zwischen Gumbrina und Bart-Omb gewechselt (meine Lieblingspartner in dem Spiel).
    Außerdem habe ich immer viele Orden angesteckt.
    So oft brauchte ich Items gar nicht einsetzen.