Beiträge von Lukas

    Also die einzigen Magazine die ich lese sind einerseits die Wissenschaftsmagazine, die immer in Wartezimmer von Ärzten liegen und die N-Zone, aber das wirklich nur sehr selten (im Durchschnitt alle 3 Monate eine Ausgabe). Im Abonnement haben wir momentan die Computer Bild Spiele, obwohl wir die eigentlich schon deabonniert haben. Seltsamerweise läuft das Abo noch dieses Jahr, schätze ich :/

    Hallo allerseits,


    mich würde interessieren ob ihr auch schon auf ein mäßig verbreitetes Problem bei den Handhelds der vergangenen Generation gestoßen seit: Die teils recht fragile Lage. Meine Frage daher an euch, was ist eurer Meinung der fragilste (am leichtesten kaputtbare) DS-Ableger?


    (HInweis: Um eine Option in der Umfrage abgeben zu können, müsst ihr einen Beitrag posten.)

    Hallo allerseits,


    mich würde interessieren, was ihr noch für Magazine lest - auch wenn hierbei die Tageszeitung und die Fernsehzeitschrift rausfallen. Was lest ihr so im Printbereich?

    Zitat von "Umidplus"

    [...]Ich selbst spreche Deutsch, recht fließend Englisch, sollte eigentlich irgendwas mit Latein können und habe Grundkenntnisse in Italienisch.
    [...]


    So ein Zufall, meine Sprachkenntnisse reichen auch von Deutsch, Schulenglisch (dem vor allem das Internet auf die Sprünge geholfen haben wird) und Schulitalienisch... aber das ist wirklich billig!
    Nachgedacht hab ich darüber, vielleicht irgendeine skandinavische Sprache zu erlernen, da unser Englisch-Lehrer meinte, dass das Deutsche eher mit Dänisch, Schwedisch, etc. verwandt ist. Mal gucken :)

    Ich hab für Mario Kart Double Dash gestimmt - vor allem deswegen, weil es zu den ersten Mario Karts und vor allem ersten Nintendo-/Mario-Spielen gehört, die ich jemals gespielt habe. Für mich immer noch revolutionär, mit zwei Fahrern und den Spezialitems dieser. Besonders aber der Duo-Grand-Prix ist für mich eine geniale Einführung gewesen :D

    Ich werde mir den Kauf der Wii U erst einmal noch überlegen. Aber sobald Pikmin 3 inklusive eines anderen Spiels, das mich interessiert, erschienen ist kauf ich sie mir inklusive dem neuen New Super Mario Bros. U :)

    Ja, die Grafik ist wirklich toll, besonders da offensichtlich (fast) alle Elemente gezeichnet wurden (Mürfel wird ja animiert). Ich finde es realtiv schwer, besonders wenn man alle Achievements erreichen will. Besonders der Rücklauf ist meistens realtiv tückenreich.

    Was ich unbedingt mal nachholen müsste wäre das zweite Mario & Luigi: Partners in Time. Immerhin hat mir der dritte Ableger auch schon gut gefallen, aber so wie ich das mitbekommen habe, dreht es sich im zweiten auch haupt-(bzw. neben-)sächlich um Baby Mario und Baby Luigi.


    Baby Waluigi als Plüsch kann ich mir jetzt ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, ich hab aber gestern eins gefunden mit Baby Mario und Baby Wario: Baby-Mario#Club-Nintendo

    Zitat von "Nerymon"

    [...]
    Schickes Forum übrigens. Hoffe das sich noch viele User hierher finden ^^

    Danke, das hoffe ich auch :D


    Wahrscheinlich müsste ich dafür noch einen ansprechenden Banner machen und anschließend flächenddeckend Werbung betreiben, aber vermutlich werd ich das eh wieder etwas aufschieben :roll:

    Ich sehe mir regelmäßig immer FernsehkritikTV an, auch wenn es auf keinem Fernsehsender läuft. Besonders bewundernswert finde ich den Kampf, den der Moderator Holger Kreymeier da gegen RTL anstrebt :geek:

    Ich benutze Firefox, da er mir einerseits am vertrauenswürdigsten erscheint, weil er von Mozilla ist und weil man relativ viele Plugins installieren kann.


    @Mariofan13: ich hab eigentlich die gleichen Plugins, außer VDownloader, da hab ich ein anderes, externes Programm ;)

    Ich find sie eigentlich recht putzig. Das erste mal bin ich ihnen begegnet in Yoshi's Island DS. Aber am besten gefallen hatte mir damals eigentlich Wario, da man mit seinem Magneten immer bequem die Münzen herfliegen lassen konnte :)