Beiträge von Nichoe

    PS: Um mal genauso kurz wie du auf was einzuegehen: Du kaufst eine Nintendo-Konsole im vorhinein bevor die Spiele, die die Konsole lohnenswert machen schon da sind. Das halte ich für Fanboytum.

    Ganz recht, 2012 war ich ja auch noch ein "Fanboy". Aber ich habe aus meinen Fehlern gelernt und werde mir deshalb die NX frühestens 2-3 Jahre nach Release holen.


    Mal abgesehen davon bin ich wohl immer noch ein Nintendo-Fanboy. Ich habe mir eine PS3 gekauft und sie konnte mich nicht lange an sich fesseln, jetzt hat mein Bruder sie.
    Ich bin mit Nintendo aufgewachsen, ich liebe die alten Nintendo-Konsolen und ich liebe auch noch die Wii und den DS. Aber in den letzten Jahren macht Nintendo einfach Dinge, die ich nicht gutheißen kann und deswegen kritisiere ich sie, manchmal auch sehr harsch.

    Das ist so bescheuert, können die das nicht mal lassen? Was soll das immer, Krieg hier und Krieg da, die sind alle zu bescheuert um die anderen so zu akzeptieren, wie sie sind, Kriege führen zu nichts. Man lässt Menschen in den Tod laufen, und man selbst sitzt in seinem Präsidentenhaus und ist ja ach so wichtig, man lässt unschuldige Menschen sterben, anstatt zu verhandeln. Mit Trump wird das noch schlimmer, wenn der gewählt wird...angefangen haben eh die Nazis und alle, die Menschen nicht so akzeptieren, wie sie von NATUR AUS <---!!!! sind, ist echt armselig. Die bilden sich ein, etwas besseres zu sein, nur um etwas Selbstwertgefühl in ihrem Leben zu bekommen, weil die zu verblendet sind, um zu merken, was die da eigentlich anstellen. Man kann sich doch zusammen auf eine Lösung einigen. Und wenn das nicht klappt, soll man sich aus dem Weg gehen, anstatt andere Menschen in den Tod rennen zu lassen, die nichts dafür können!
    Sorry... sowas macht mich echt aggressiv, auch wenn das schon lange her ist, aber hier mal allgemein meine Meinung dazu...

    An deinem Beitrag erkennt man doch sehr deutlich, dass du noch ein Kind bist. Wenn nur jeder so denken würde wie du, dann hätten wir keine Probleme auf der Welt.
    Erstmal: Die Nazis haben nicht angefangen, Tod und Verderben gab es schon vor 1933, das vergessen viele manchmal. Zweitens: Nordkorea ist momentan eine weitaus kleinere Gefahr für den Weltfrieden als beispielsweise der sich immer weitende aufbauschende Konflikt zwischen den USA und Russland. Und da ist es ziemlich egal, ob Clinton oder Trump gewinnt, beide sind herrschaftssüchtig und gefährlich. Was Clinton für Sätze über Russland gesagt hat, da seh ich echt schwarz für Europas Zukunft.

    Koopa hat viele gute Punkte angesprochen.


    Das Forum war früher einfach sympathischer, es sah besser aus, war besser strukturiert, es war um einiges schneller und es bietete mehr Anreize, aktiv zu sein.
    Nach den ganzen Konflikten mit Wüstendrache, Starfox und co. und spätestens nach dem Serverwechsel im März 2015 ist das Forum dann zugrundegegangen, hart gesagt.
    Aber das alles wieder rückgängig zu machen, dafür ist es reichlich zu spät ^^

    @Antiheld Allein dass du auf dieser 2-3 Millionen-Sache, die offensichtlich eine grobe Schätzung war, zeilenlang rumhackst, zeigt, dass du nur nach Punkten gesucht hast, bei denen du recht haben könntest, um diese dann breitzutreten.


    Mehr hab ich zu diesem Fanboy-Gequacke auch gar nicht zu sagen ^^

    @Antiheld Bei Zelda U geht es nicht um Geldgeilheit, sondern um die Dreistigkeit und die Unverschämtheit, die Nintendo Wii U-Käufern wie mir entgegenbringt. Wenn die Leute gewusst hätten, dass das neue Zelda U auch noch auf der nächsten Konsole erscheint, hätte die Wii U mit Sicherheit 2-3 Millionen Verkäufe weniger erzielt. Das selbe Nintendo bereits 2006 bei TP gemacht, im Leute verarschen haben sie ja schon Übung.


    Nur weil sich die NSMB-Spiele gut verkaufen, heißt es nicht, dass diese Spiele automatisch gut sind. Sie werden einfach gekauft, weil Mario im Namen steht, wegen nichts anderes. Pokémon wird auch von jedem gekauft ohne nachzufragen, genauso wie sich jeder Fußball-Fan jedes Jahr das neue FIFA holt, welches die wohl die größte Abzocke der Videospielhistorie ist.

    Sieht tatsächlich besser aus als erwartet. Wesentlich kreativer und witziger vor allem. Ein paar Probleme aus Sticker Star sind leider immer noch da (hauptsächlich Kampfsystem und Bosse), aber es sieht schon mal nach ner enormen Verbesserung aus. Ich hols mir demnächst irgendwann mal.

    Jaf, du elendige Nintendo-Nutte! xD

    Ich spreche inzwischen ein fast komplett reines Hochdeutsch, was ich inzwischen aber irgendwie schade finde, weswegen ich mich in letzter Zeit wieder bemühe, mehr Schwäbisch und Bairisch in meinen Sprachgebrauch einzubinden, z.B. durch Wörter wie "fei", "gell" oder Abkürzungen wie "hasch", "ham" und "musch". Das gelingt mir halt aber nicht so richtig, und wenn doch klingt es irgendwie künstlich xD
    Dazu kommt es noch vor, dass ich durch Youtube viel dat, dit und wat verwende und deswegen halt öfters schief angeschaut werde hier in Süd-DE :D Aber es gelingt mir nicht so wirklich, das abzustellen D:

    Ein Thema, bei dem ich mich richtig schön auskotzen kann :D


    Ich selbst wurde in eine unreligiöse Familie hineingeboren, wurde dann aber mit 5 Jahren vor der Einschulung katholisch getauft, weil meine Mutter meinte, dass ich wegen meiner Konfessionslosigkeit ausgeschlossen werden würde xD Warum ich immer noch nicht ausgetreten bin, weiß ich nicht, ich bin wohl einfach zu faul dafür lol. Ich bin überzeugter Atheist, habe aber nichts gegen gläubige Leute bzw. den Glauben an sich. Ganz im Gegenteil, der Glauben kann den Leuten manchmal wirklich Kraft geben, auch wenn ich es für unwahr halte, was da praktiziert wird. Gegen was ich aber etwas hab, sind die Kirchen. Sowohl katholische, als auch evangelische, genauso wie die jüdische und die islamische Kirche. Diese Vereine beuten gläubige Menschen via Kirchensteuer oder Spenden finanziell aus und das schon seit über zwei Jahrtausenden. Zum Glück sind die Kirchenaustritte momentan so häufig wie nie, das wird den Kirchen hoffentlich vor Augen führen, dass keiner mehr auf ihre moralisch sehr bedenkliche Ausbeuterei Bock hat. Zudem bin ich dem mittelalterlichen Weltbild der katholischen Kirche und vor allem dem des Islams sehr abgeneigt, was nicht heißt, dass jeder Katholik oder Muslim dieses Weltbild auch annimmt (was zu hoffen ist xD)


    In der Schule geh ich seit letztem Jahr in den Ethik-Unterricht, der ist zwar genauso langweilig und bescheuert wie der Religions-Unterricht, aber was solls xD

    Das ist eine sehr unreife Sichtweise. Wenn es so wäre wie du sagst, dann wäre es viel einfach Mario Maker 1:1 zu kopieren. Das weglassen des Tauschens mit Level IDs ist eine Umschreibung des Spiels und somit mehr Arbeit als das drin zu lassen. Von daher hat sich Nintendo mit dem wegfallen des Features mehr arbeit gemacht.

    Ich glaube, meine Sichtweise ist weniger unreif als meine Ausdrucksweise. Ich glaube schon, dass Nintendo genau dieser Strategie folgt, das abzustreiten, kommt schon ziemlich naiv rüber.

    Ich verstehe das bei Nintendo auch nicht so ganz, warum sie nicht Handheld und Konsole stärker miteinander interagieren lassen, [...]

    Ist doch offensichtlich - Nintendo will Geld verdienen, ohne sich anstrengen zu müssen. Die Wii U ist tot, der 3DS ausgelutscht, aber irgendwo muss ja noch bis zum NX-Release Geld herkommen. Und dann ist jemand auf diese Recycling-Idee gekommen, weil er wusste, dass es immer iwelche Fanboy-Deppen gibt, die sich so einen Schrott dann auch noch kaufen.

    Sehe ich ähnlich wie Antiheld.
    Wären einige Abstriche nicht gemacht worden hätte ich mir überlegt es zu Kaufen, aber da ich was Street Pass angeht nicht sehr aktiv bin wird das wahrscheinlich nix werden.
    Das einzige was mich reizen würde wären die 100 exklusiven Level, aber die hat man wahrscheinlich zu schnell durch.

    Eben, da kannste genauso gut paar Hacks zocken.


    Zu dem Spiel an sich möchte ich mich nicht äußern, da sonst einige böse Wörter fallen würden.

    Ich habe bis Mitte September rund um die Uhr Zeit, außer an bestimmten Tagen.


    Da ich momentan im Zimmer meines Bruders wohne, steht mir auch die Wii U zu Verfügung, deswegen kann ich die Wii U-Spiele auch noch ankreuzen ^^

    Dann übernehm ich jetzt mal den Part des Pessimisten und sage: Davon wird das Forum auch nicht mehr aktiver.


    Und das Forum ist heute mal wieder besonders schnell...nicht

    100 % bei Wind Waker kannste total verjessen, mah boi, außer du hast sehr viel Zeit und starke Nerven.


    Ebenfalls schwer ist es bei Minish Cap und Skyward Sword, in Ocarina of Time und Twilight Princess muss Skulltulas/Geisterseelen sammeln, dafür bin ich auch immer zu faul gewesen xD Bei Majora's Mask ist es einfach, aber bis man das man alles auswendig weiß, muss man es auf jeden Fall öfters durchspielen.


    Bisher hab ich lediglich A Link to the Past, Majora's Mask, A Link between Worlds und...sonst nichts zu 100 % abgeschlossen, alle Herzteile gehören aber stets zu meinen Grundvorraussetzungen.

    Erstmal würde ich ein wenig Gaming bereits zum Grundsatz eines OS zählen. Desweiteren fehlt es Linux an allen Ecken mit professionellen Programmen zum zB Aufnehmen, Schneiden, usw., damit fällt Linux zB für Youtuber bereits komplett weg. Textbearbeitung usw. ist natürlich möglich, aber das kann eigtl so gut wie jedes OS, das würde ich jetzt nicht als Pluspunkt zählen.