Beiträge von Hedwig von Redern

    Moin,


    ich habe schon öfter den Namen "Super Mario Encyclopedia" gelesen und mich heute im Internet ein wenig informiert. Da mein Vater noch ein Weihnachtsgeschenk für mich sucht, überlege ich, ob dieses Buch das Richtige wäre und wüsste gerne, ob ihr es empfehlen könnt oder eher nicht, weil ich denke, dass der ein oder andere das Buch kennt. :)


    Danke und Gruß
    HvR

    Moin,


    da es noch keinen Thread zu Luigi's Mansion 3 gibt, bin ich mal so frei und erstelle einen. Hier könnt ihr euch über das Spiel unterhalten, so viel ihr wollt.^^


    Eins vorweg: Ich selbst werde nichts dazu beitragen, da ich das Spiel nicht habe. Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß beim Unterhalten. :)


    Gruß HvR

    Moin,


    die letzten Beiträge im Forum sind bereits 10 Tage her und da ich gerade mal wieder Lust aufs Forum habe, aber nicht wirklich was zu Schreiben weiß, melde ich mich hier mal wieder. ^^


    MarioMaker.de war zumindest anfangs relativ aktiv, aber dort wurde seit dem 15. Oktober nichts mehr geschrieben (oder ich habe es schlicht übersehen). Vielleicht werde ich in dem Bereich aktiver, wenn ich Super Mario Maker 2 zu Weihnachten habe.


    Jedoch muss man auch sagen, dass hier generell kaum noch etwas los ist. Zwar habe ich einige neue Themen erstellt, aber nach wenigen Antworten kam da nichts mehr. Allerdings bin ich mir sicher, dass da noch mehr drin wäre, zum Beispiel habe ich noch kein einziges Thema zu Luigi's Mansion 3 gefunden.


    Langsam habe ich auch den Eindruck, dass Foren langsam aussterben. Ich denke, da fehlen oft auch einfach die Zeit und Motivation. Trotzdem würde es mich freuen, wenn das Forum bleibt und nicht das gleiche Schicksal erleidet wie das MuMF, um das ich immer noch trauere...


    Kurzfassung: Ich denke, das Forum lässt sich noch wieder beleben, aber nur, wenn auch Zeit und Motivation da sind, und dass das der Fall ist, bezweifle ich eher... Ich kann ja auch nicht einfach das MuMF nach Themen durchstöbern, die hier nicht vorhanden sind, und diese dann hier erstellen, oder?


    Vielleicht hat ja jemand die ein oder andere Idee. Immerhin war der letzte Beitrag in dieser Diskussion im Juni 2017, seitdem kann sich vieles verändert haben... Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn das Forum mal wieder aktiver wird. :)


    Gruß HvR

    Moin,


    mir ist aufgefallen, dass es einen Thread mit der Frage, welche Mario Kart-Spiele ihr besitzt, noch nicht gibt, deshalb erstelle ich ihn mal. Falls es ihn doch schon gibt, informiert mich gerne. :)


    Hinweis: Da ich davon ausgehe, dass kaum jemand die Arcade-Spiele besitzt, kommen sie nicht in die Umfrage. Sollte jemand doch eins oder mehrere besitzen, kann das natürlich trotzdem gerne erwähnt werden. ^^


    Ich besitze:
    Super Mario Kart
    Mario Kart: Super Circuit
    Mario Kart: Double Dash!!
    Mario Kart DS
    Mario Kart Wii

    Mario Kart 7

    Mario Kart 8

    Mario Kart 8 Deluxe


    Gruß HvR

    Moin,


    hier könnt ihr uns erzählen, in welchem Spiel der Mario Kart-Serie ihr am besten fahrt. Die Arcadespiele lasse ich hier weg, weil ich davon ausgehe, dass kaum jemand eins von ihnen gespielt hat.


    Ich denke, ich fahre in Mario Kart: Double Dash!! am besten, da ich es seit vielen Jahren regelmäßig spiele, und wenn es nur die wöchentliche Meisterschaft mit meinem Vater ist. ^^


    Gruß HvR

    Eine Eigenart habe ich noch:


    In RPGs versuche ich immer, die Statuswerte der Charaktere so hoch wie möglich zu halten. Das führt zum Beispiel dazu, dass ich in Paper Mario schon ein Toad-Haus besuche, wenn Mario nur einen KP unter der maximalen Anzahl hat. xD


    Außerdem kann ich keine Gelegenheit auslassen, zu speichern. ^^

    Ich pushe hier mal, da in Mario Kart Tour erneut "Füllcharaktere" hinzugekommen sind. Die Rede ist von Peachette, Mario im Musiker- und im Hakama-Outfit und Peach im Kimono. Vielleicht möchte hier jemand seine Meinung äußern, die sich eventuell in den Jahren seit der letzten Antwort auch geändert hat... :)


    Ich persönlich bin der Meinung, dass die genannten Charaktere eher unnötig sind. Es gibt auch so viele Charaktere, die noch gut als Fahrer passen könnten, aber vielleicht folgen ja noch welche...

    Moin,


    hier dürft ihr euch über Mario Kart Tour unterhalten und eure Meinungen dazu äußern.


    Ich mache mal den Anfang: Ich habe das Spiel nicht und gehe auch nicht davon aus, dass ich je haben werde, informiere mich aber natürlich im Internet. Teilweise sieht es echt gut und interessant aus, aber das Bezahlsystem gefällt mir gar nicht. Zum Beispiel meine ich, gelesen zu haben, dass man 40 (!) Euro bezahlen muss, um Diddy Kong als Fahrer benutzen zu können. Hinzu kommen mal wieder Klon-Charaktere: Peachette, Mario im Musiker- und im Hakama-Outfit und Peach im Kimono. Jedoch freue ich mich, dass Pauline es als Fahrer geschafft hat. Trotzdem ist mein Eindruck eher durchwachsen.


    Hier könnt ihr erzählen, was ihr dazu meint.


    Viel Spaß beim Unterhalten und Gruß

    HvR

    Ich finde viele Level sehr schön und das Spiel birgt auch viele Kindheitserinnerungen an früher. Am schwersten finde ich das zweite Level der Spezialwelt sowie die Valley Fortress. Der Kampf gegen Bowser erschien mir als Kind unglaublich schwer, aber im Vergleich zu King K. Rool in Donkey Kong Country ist er doch wieder eher leicht...

    T wie Toady (damit meine ich nicht Toad, sondern die Schergen Kameks, die in der Yoshi-Serie Baby Mario entführen, wenn dieser von Yoshis Rücken gefallen ist und Yoshi zu lange braucht, um ihn zurückzuholen)

    Hier benutze ich immer noch mein Hedwig von Redern-Profilbild, auf Fandom einen Ausschnitt aus einem Screenshot aus Super Smash Bros. Ultimate, auf dem ein Klap Trap zu sehen ist und auf Discord verwende ich einen von meinem besten Freund gezeichneten Klap Trap. ^^