Beiträge von Geilsun 2.0

    Ich bin schon echt gespannt, ob die Switch durch Super Mario 2(.0) wieder ein neues Hoch bekommt!

    Das Game sieht brachial aus und lässt Teil 1 wie einen Witz aussehen! ^^

    Arbeite gerade auch wieder an einem Level, quasi als Aufwärmtraining.

    Falls ich mit dem Endresultat zufrieden bin, stelle ich es hoch und gebe euch den Link, falls es noch nicht zu spät ist! XD


    Im Level habe ich 4 Rote Münzen versteckt die man optional sammeln muss, um die "Geheime Tür zur Schatzkammer" Unterwasser öffnen zu können.

    Das Level besteht aus Super Mario World Höhle mit Unterwasser als Sub-Ebene.

    Noch einmal ein paar Gedanken zu Super Mario Maker 2!


    Ich habe ein Gefühl, dass man in dem Spiel versucht die Grafik-Stile nicht alle in eine Schublade zu stecken und dass jeder Stil seine eigene, exklusive Sache hat.

    Gerade 3D World zeigt das sehr gut, mit Glasröhren und all den verschiedenen Gegnern.

    Deswegen habe ich das Gefühl das Dinge wie die Angry Sun wohl nur für Bros. 3 verfügbar ist.

    Das macht den Stil deutlich exklusiver und man müsste nicht ganze 3-4 neue Designs für diesen glühenden Hitzkopf entwickeln. Spart Zeit und man kann sich auf andere Sachen konzentrieren.


    Darüber hinaus...

    Es ist klar, dass Nintendo noch einen Trailer zum Spiel droppen werden, doch nachdem wie viel schon im ersten Trailer gezeigt wurde, was wird dann der nächste Trailer zeigen!


    Vielleicht wieder ein ganz normaler Trailer, der NOCH MEHR Neuerungen und Verstecktes zeigt oder ein Trailer mit Entwicklerkommentaren, wo manche neue Mechaniken erklärt und näher erläutert werden.

    Oder wo man verschiedene Editionen vom Spiel zeigt, z.B. eine mit exklusiven Stylus für den Handheldmodus oder mit beigelegtem Handbuch, ähnlich wie beim Original!


    Was denkt ihr davon, kommt zum Spiel noch was, außer den offiziellen Release-Termin?

    Bis Juni ist es ja immerhin noch ein bisschen.

    Da ich ungern fest an einer bestimmten Stelle sein muss, um zu spielen sind die Switch und der 3DS meine Lieblingskonsolen, die auch beide besitze!

    Auch wenn die Akku-Leistung der Switch nicht das Gelbe vom Ei ist, so reicht es doch aus um einige Momente egal wo spielen zu können. :)

    Bei einem mittlerweile so breitem Spiele-Angebot, bietet die Switch für jedem Spieler etwas, von guten alten Mario Odyssey, bis sogar Wolfenstein II ist alles dabei, das will was heißen, wenn man zur Wii U-Zeiten zurückblickt. 8)

    Mir ist Leistung und Grafik nicht so wichtig, es muss nur für mich flüssig genug Laufen und gut genug aussehen, da streiche ich gerne Hardware Power für mobiles Gaming! :saint:


    Der 3DS bietet auch eine solide Basis zum Spielen.

    Falls mal meine DS-Cartridge von Abenteuer Bowser kaputt geht, steige ich vielleicht auf das Remake um! 8o

    Mal gucken, ob der 3DS 2020 von Nintendo langsam beerdigt wird, aber dieses Jahr werden seine Maschinen noch nicht abgeschaltet! ^^

    Ich würde mich mich über die Implementierung von Sternenmünzen und versteckten Zielpfählen freuen, dann könnte man tolle Spukhäuser bauen. Dafür müsste auch die Tür- und Röhrenmechanik geändert und durchlässige Wände ermöglicht werden.

    Ich würde mich über verschiedene Wege freuen, Level abzuschließen.

    Der Trailer hat da für mich schon dieses System angeteasert, bei der Stelle mit der Mindestanzahl an Münzen, die man sammeln muss, direkt neben dem Zielpfahl-Symbol.

    Weil ich würde es super finden, wenn man z.B. richtig Classic Bumm Bumm oder Bowser Jr. besiegt wie in einem Turm-Level und so das Level abschließt.

    Würden auch noch die Koopalinge im zweiten Trailer gezeigt werden, stelle ich mir das noch wahrscheinlicher vor!

    Dann könnten wir die Luftschiff-Level von Super Mario Bros. 3 nachbauen, im Stil von NSMB.



    Oder man mischt das Schloss-Level der Koopalinge von NSMBU mit dem Airship-Level von SMB3!

    :)

    Noch eine Design-Idee wäre, wenn man diesen zweiten Abhang, der nur leicht schräg geht, für die Spitze eines Luftschiff benutzt, wie bei alten Piratenschiffen (dieser leicht spitz gehende Holzmast der nach vorne gerichtet ist, kenne die Bezeichnung nicht). Über diesen Abhang soll Mario auf das Schiff kommen. Zur noch kommt an genau diese Stelle noch eine Schienenbahn, was das Seil sein soll.


    Ich bin mal gespannt, wie die Schrägen in den verschiedenen Grafikstilen in den normalen Boden übergreifen.

    Yippie, es hat geklappt.

    Ich habe die Infobox erstellen können.

    Aber nicht nur eine, sondern gleich zwei Stück und zwar für Ziggy und Hopser.

    Dazu noch sind sogar die Infos über die im DLC enthaltenden Tropen-Ziggy und Tropen-Hopser enthalten.


    Hier zur Infobox: https://mariowiki.net/wiki/Vorlage:M%2BRKBGegner-Infobox


    Nicht wundern, habe ich mich übrigens selber, der Vampir-Doppelsprung scheint wie Peachs Heilsprung zu funktionieren, die Hopser hatten ihn nämlich in meinem Playtrough erfolgreich ausgeführt!


    Ich hoffe sie ist was geworden!

    Sammle gerade noch von weiteren Gegnern die Infos, damit ich noch weitere Infoboxen erstellen kann!

    Ich versuche die ganze Zeit mir Hilfe der PMGegner-Infobox meine M+RKBGegner-Infobox zu erstellen, aber jedesmal wenn ich etwas ändern möchte, z.B. wenn ich Wörter austausche (aus Defensive wird Bewegung), dann wird in der Vorschau nichts angezeigt!


    Mache ich was falsch oder muss ich die vom Grund auf neu erstellen?

    Daran hab ich auch schon gedacht, aber mit dem Willi-Blaster wird das nicht gehen, weil der nur schießt, solange er im Bild ist. Um das Prinzip im ganzen Level zu nutzen, müsste man wissen, ob es auch in SMM2 "global ground" gibt, also Elemente, die immer geladen und aktiv sind, auch wenn sie nicht im Bild sind. Darauf müsste dann ein Panzer zwischen dem On/Off-Block und einer Wand oder dem Trampolin, das ihn gestartet hat hin und her rutschen.

    Frag sich noch, wie man den "Tick-Tack"-Beat implementiert... ;)

    Viel Spaß mit den Musik-Notenblöcken! ;-D

    Das Problem ist einfach Mario Bosse fühlen sich verglichen zu z.B. HALs Kirby Bossen total undynamisch an. Vergleicht mal z.B. König Dedede (auch Buff/Swole Dedede) in Kirby Star Allies mit z.B. irgendeinen Koopaling aus New Super Mario Bros.


    Dedede hat so viele Tricks auf Lager und bezieht das Kampffeld mit ein, so dreht er sich an der Säule oder hält sich an ihr fest, dazu schmeißt er mit Essen von dem Haufen, der auf dem Schlachtfeld liegt.

    Er ist zudem immer in Bewegung, entweder er schlägt mit seinen mächtigen Fäusten auf den Boden oder er springt durchgehend im Raum.


    Ein Larry Koopa schießt mal ein Projektil ab, wartet ein paar Sekunden um sich dann erst vom Platz zu machen. Lädt Projektil auf, schießt ab, wartet, springt zum nächsten Platz...

    Obwohl in NSMBWii durch Kamek das Kampffeld immer im zweiten Kampf verzaubert wird, ist Morton der Einzige, der wirklich damit interagiert.

    Doch dabei ist er so schlecht, dass man es sich echt nicht geben kann!

    Wenigstens Kamek weiß wie es geht.

    Ludwig springt zwar von Plattform zu Plattform mit seinem Offscreen Flatterflug in seinem zweiten Kampf, aber wenn er sich in seinen Panzer verzieht bleibt er stur auf der Plattform, auf der er sich befindet, was eher kontraproduktiv ist für seine Aktion.

    Hier ein paar Ideen für Levelabschnitte:


    Wenn es wirklich war ist und wir seitlich bewegende Steinblöcke bekommen, dann könnte man super eine Steinblock Presse aus zwei Steinblöcken bauen.

    Am besten den durchgehenden Boden einen oder zwei Blöcke nach unten versetzen und an den äußeren Kanten die Steinblöcke platzieren. Die Lücke nur so groß machen, dass Beide gleichzeitig aktiviert werden und somit auch gleichzeitig aufeinander zurasen und in der Mitte kollidieren.


    Eine andere Idee wäre es, die ihr alle bereits bestimmt im Kopf habt, wenn man einen Panzer abschießt (durch den (roten) Willi-Blaster) und dazu die ON/OFF-Blöcke dazutut, damit man dieses Platzform-wechsle-dich-Prinzip wie in Mario 3D World/Mario Galaxy und co. anwenden kann.


    Oder man muss Rote Münzen für einen Schlüssel sammeln. An einer Stelle des Levels kommt man an einer roten Münze vorbei, die aber durch ON/OFF-Blöcke blockiert ist. Später im Level MUSS man einen ON/OFF-Block betätigen, um weiter zu kommen, doch HALT!!!

    Den jetzt kann man à la Metroid Backtracking wieder zur der Stelle mit der roten Münze und sie einsammeln!

    Wenn man diese Stelle vergisst, ist das Level unmöglich!


    Auch mit Schlangenblöcken könnte man bestimmt was anstellen!

    Mir sind bei der Stelle diese Blöcke mit den ausgefüllten weißen Pfeil aufgefallen. Vielleicht kann man ja doch die Dinger auch ohne Mario laufen lassen!

    Z.B. Beim Bosskampf gegen Bumm Bumm blockieren Schlangenblöcke die Röhren, woraus Gegner oder Items rauskommen.

    Was man noch auf dem Gruppenartwork gesehen hat, ist ein Steinblock, der sich wohl Seitwärts bewegt :D


    Also ich bin auch schon gespannt darauf, und werde es natürlich auch holen, um wieder Mario ins Land der Riesen schicken zu können :D

    Wollte ich eigentlich hinschreiben, habe es aber wohl vergessen/nicht bemerkt, dass ich es ausgelassen habe, sorry!


    Aber allein mit dem Horizont-Rammbock Steinblock könnte man sich bestimmt fiese Stellen ausdenken! :-D


    Vielleicht geht es ja sogar in alle Richtungen, also auch ein von unten nach oben kommender Steinblock.

    Wäre bestimmt cool! So ein Riesen-Steinblock der à la PSYCHC einfach mal von unten hoch kommt! ;-D

    Jetzt fällt mir doch noch eine Eigenart ein!


    In Jump'-n-runs sammle ich immer alles ein, zerstöre jeden Block und jeden Gegner. Tue ich das nicht, bin ich nicht zufrieden mit dem Abschluss des Levels. Aus diesem Grund komme ich auch fast immer in Zeitnot und beende Level öfter mal mit weniger als 100 Sekunden übrigbleibender Zeit. Auch ein Grund, warum ich 3D World nicht mochte, da mir das zu enge Zeitlimit einen Strich durch die Rechnung machte. Wenn ich aber nicht jeden Block zerstören und nicht jede Münze sammeln kann, macht mir dies keinen Spaß.

    Spiel die Crash NSane Triology falls du Switch oder andere Konsolen hast!

    Da wirst du sogar belohnt alles zerstörbare kaputt zu machen und bestraft, wenn das nicht der Fall ist! ;-D

    Aber Crash 1 hat verdammt schwere Level wie ich gehört habe!

    Seit der Nintendo Direct am 13.02.2019 ist es offiziell! Super Mario Maker kommt in Form der "Fortsetzung" Super Mario Maker 2 auf die Nintendo Switch und allein im ersten Trailer gab es eine gigantische Menge an Neuerungen und Verfeinerungen die das Spiel verbessern.


    Eines der wohl größten Highlights im Trailer waren wohl die Abhänge in gleich zweifacher Ausführung und der brandneue und total überraschende Super Mario 3D World-Style der zum Level kreieren genutzt werden kann!


    Doch das waren bei Weitem nicht die einzigen Neuerungen, die das Spiel zu bieten hat!

    Hier eine kleine Liste von Dingen, die mir und anderen Leuten aufgefallen sind:

    • Abhänge (in zwei Versionen)
    • Gegner-Untermenü (zu sehen im Trailer bei der großen Piranha-Pflanze im 3D World-Style)
    • Neue Röhren (eine Rote wurde im Trailer gezeigt)
    • Neue Yoshi(-Farben) (Ein roter Yoshi wurde gezeigt, der scheinbar sogar über Feuer-Effekt verfügt)
    • Fallschirme für Gegner (will mal wissen, wie das mit Piranha-Pflanzen funktioniert...) ?(
    • Neue Gegner
      • Bumm Bumm ^^:thumbup:
      • Angry Sun =O (ich weiß den deutschen Namen nicht! :-3)
      • Mehrere neue 3D World-Gegner wie die Ant Trooper, Biene und der Nager)
      • Feuer-Brüder (scheinbar durch das besagte Gegner-Untermenü erstellbar?) :)
      • Kleine Mini-Tornados (Komplett neue Gegner/Charaktere, die einen Wirbelwind erzeugen)
      • Riesen-Kugelwilli
    • Anspielungen auf vertikale Level im Trailer :love:
    • Anspielung auf mögliche Mehrspieler-Optionen (Luigi auf Cover, Toad und Toadette auf Poster abgebildet) :love:
    • Scrolling Anpassungen (der gelbe Twitter-Vogel)
    • Riesen-Kugelwilli als Hintergrund-Gegner
    • Platzieren von Wasser/Gift im Level
      • Kann sogar steigen und senken
    • Fahrbare Untersetze für Gegner (ein Beach-Koopa auf dem Poster fuhr ein Jeep-ähnliches Fahrzeug)
    • Neue Level-Themen
      • Wüste
      • Eis
      • (Ur)Wald
      • Sternennacht? (komplett neu) :love:
    • Schlangenblöcke
    • !-Blöcke (3D World exklusiv?)
    • Glasröhren (3D World exklusiv!)
    • Sachen werden in Kategorien geordnet

    Sind euch noch Sachen aufgefallen? :/

    In Mario Kart nutze ich nicht ganz meinen Forumsnamen, ich habe japanische Schriftzeichen genommen, die so ähnlich wie die Buchstaben meines Forumsnamen aussehen :D

    In Mario Maker ist mein bevorzugter Level-Typ eigentlich das klassische Platforming-Level, so wie die Levels, die Nintendo für die (New) Super Mario Bros.-Spiele erstellt. Aber Troll-Level sind auch ganz witzig :D

    Hier ist eine kleine Kostprobe für dich:

    https://supermariomakerbookmar…urses/7F80-0000-03CF-E1EE - Bowser Jr's Prank Switch Palace (hat aber doch ein klein wenig zu viel alternative Sackgassen-Pfade, vor allem im mittleren Teil, und ein noch nicht gefixtes, echtes Softlock, würde ich für SMM2 anders machen ^^)

    https://supermariomakerbookmar…urses/F30B-0000-0394-283D - In the Mole-tergeist's Garden

    Mich wundert es übrigens, dass noch Niemand hier einen SMM2 Forumsbeitrag erstellt hat.

    Zur Not mach ich es, denn dann können wir über z.B. den Trailer reden, was uns an Neuerungen aufgefallen ist und wie wir so in Zukunft Level erstellen können.


    Ich bin überzeugt, dass manchen von euch direkt nach dem Trailer die ersten Level-Ideen eingefallen sind, gerade wenn ich bedenke, dass wir endlich Sachen wie Abhänge und Schlangen-Blöcke bekommen!

    Wenn ich Mario Kart gegen Freunde spiele, lasse ich mich manchmal zurückfallen, um genau den Freund mit Items zu bombardieren :D

    Du scheinst ja ein ganz schöner Fuchs zu sein! ;)

    Wenn du in Mario Kart Online auch deinen Forums-Namen benutzt dann weiß ich ja, auf welchen Spieler ich aufpassen muss.

    Bestimmt bist du auch so eine Person, die bald in Mario Maker 2 die Troll-Level erstellt und die Links dafür deinen Freunden gibst! :D


    PS: Ich freue mich schon tierisch auf Super Mario Maker 2.0, aber ich warte erstmal ein LP ab, um sicher zu gehen. Einen Level-Editor kann man schlecht spoilern! 8o

    In Platformern hetze ich mich durch das Spiel und versuche, es so schnell wie möglich abzuschließen. In RPGs dagegen grinde ich gerne mal zu lange und bin am Ende überlevelt, obwohl ich eigentlich gerne gegen herausfordernde Bossgegner kämpfe... :D

    Kenn ich, geht mir genauso. Erst fange ich ja meistens noch gründlich an, aber wenn ich mir in den Kopf setze die Story/das Hauptspiel endlich durchzuspielen, dann rase ich gerne mal durch den Rest des Spiels, habe dann aber überhaupt keine große Motivation das Verpasste nachzuholen und starte auch gerne mal wieder dauernd das Spiel neu, wenn ich nicht zufrieden bin, wodurch ich mir die Wiederspielfreude ordentlich kaputt machen kann, bei Spielen mit einem mörderischen Tutorial wie Pokémon SuMo/USUM habe ich so das komplette Interesse verloren, aber ich glaube, meine Pokemon Phase endet auch jetzt langsam, ich warte trotzdem mal auf Pokémon Plus und Minus dieses Jahr!


    PS: Kennt ihr noch das alte Gerücht von Pokémon Plus/Minus? Habe davon mal grob was gehört (nur die Titel). So abwegig finde ich die Namen überhaupt nicht mehr, wenn ich bedenke, dass die Joycons ein PLUS und ein MINUS integriert haben. Außerdem waren die letzten Haupteditionen IMMER blau und rot angehaucht seit Generation 6, müsst ihr mal drauf achten, genauso wie die ersten farbigen Joycons für die Switch! Dann würde Pokémon Plus die rötlich angehauchte Edition und Minus die bläulich angehauchte Edition sein! :-D


    Also ich würde es feiern, wenn es so kommt! ^^

    Meine Eigenart ist es, dass ich Herausforderungen gerne meiden möchte!

    Z.B. mag ich keine Kämpfe in Spielen wie Mario & Luigi mit normalen Gegnern, die mir noch Probleme bereiten oder die zulange brauchen um besiegt zu werden.

    In M&L speicher ich nur zu gerne vor einem Levelaufstieg das Spiel, damit ich beim Roulette gerne bei der Zahl mein Glück versuchen kann.


    Ich bin ein Spieler, der Schwierigkeitsgrade wie "Schwer" aus dem Weg geht!

    Erstmal immer auf "Leicht" spielen, dann fühle ich mich im Spiel mächtig!

    (Sagt viel über mein Ego aus, oder?! :D)