Beiträge von Geilsun 2.0

    Interessant, aber vermeide Todestüren/Röhren. Du kannst den Spieler stattdessen mit den Röhren an den Anfang/in den letzten Raum zurück versetzen, oder du versteckst unsichtbare Blöcke, die von den Schlangenblöcken angezeigt werden.

    Kann ich machen, aber das wäre irgendwie noch blöder als Instant Death Türen!

    Weil man soll ja für seine Fehlentscheidung bestraft werden!


    Keine Angst, ich bin keiner von denen, die eine Glückssache draus machen wie diesen ganzen Troll-Bauer!


    Wie gesagt, die falschen Wege sind auf den Podesten, die nicht das Lückenmuster der Schlangenblöcke zeigen!

    Hey, Leute!


    Mir ist beim Ausprobieren mit den Schlangenblöcken eine kleine Idee eingefallen!


    Durch ihre Länge man sie super nutzen, um Zahlencodes zu machen!

    Bei maximaler Länge kann man Zahlen wie 6 & 9 machen!


    Das kann man gut für Puzzle-Level benutzen, z.B. man hat ein Gebilde mit zwei Schlangenblöcken.

    Wenn man beide bedient formt sich ein Muster.

    Dieses muss man sich merken, dann hat man 2 bis 3 Abzweigungen, auf denen Türen oder Warp-Boxen sind.

    Die Türen stehen auf gleichen Podesten, wo man auch die Schlangenblöcke aktiviert hat, doch hier werden die leeren Felder, die der Schlangenblock nicht ausgefüllt hat mit z.B. harten Blöcken gefüllt.

    Jetzt muss du dich an den Schlangenblock erinnern und die richtige Tür benutzen.

    Nimmst du den falschen Weg erwartet dich eine tödliche Falle.


    Das kann man sogar noch erschweren, indem man die Konstruktion Spiegelverkehrt aufbaut. Z.B. man aktiviert den Schlangenblock von links, das Gebilde ist aber Spiegelverkehrt auf der rechten Seite des Bildschirms!


    Was haltet ihr von der Idee.

    Ich nenne sie den Schlangenblock-Code! ^^

    Habt ihr euch schon mal überlegt, wie sich Gegner verhalten würden, könnten sie wie Mario Power-Ups benutzen?

    In diesem Beitrag (Wie könnte man Mario Bossgegner besser machen?) habe ich darüber geredet wie sich die Koopalinge im Kampf verhalten könnten, wenn sie bestimmte Power-Ups benutzen würden.


    Nun hat die Mario-Serie aber allerlei Arten an Gegner und Power-Ups hervorgebracht, die man kombinieren kann!

    Ein Beispiel zu ungeahnten Möglichkeiten bietet bereits Super Mario Maker (2) wo man gefühlt alle Feinde mit Para-Flügeln ausstatten kann.

    Z.B. kann ein Bully mit seinen Flügeln sich selbst retten oder über Erhöhungen fliegen. Buu Huus fliegen wie ein Überflieger auf Mario zu und 3D World Bumm Bumm wird zum Überflieger mit wunderschönen Flügel-Ohren!


    Stellt euch die Möglichkeiten vor. Ein Bully, der mit einer Feuerblume ausgerüstet wird, könnte eine Feuerspur hinter sich herziehen oder so heiß sein, dass sich Mario bei Berührung verbrennt und Schaden bekommt!

    Oder mit einer Eisblume könnte der Bully eine eisglatte Bahn hinter sich erzeugen, wo man sehr leicht ausrutscht, was es für ihn leichter macht Mario runter zu schubsen.

    Ein Gumba der mit dem Propeller-Pilz ausgestattet ist könnte sich mit dem Propeller selbst retten, wenn er in den Abgrund fallen würde. 8)


    Es gibt unzählige Kombiniermöglichkeiten und ich würde mich über kreative Vorschläge freuen! ^^

    Nimmt auch Gegner, die nicht jeder hier kennt wie z.B. Tatanga oder Pionpi aus Super Mario Land. :geheimtipp:

    Z.B. könnte sich Pionpi mit dem Tanuki-/Waschbär-Anzug in eine normale Statue verwandeln, kommt Mario aber in die Nähe oder läuft an ihnenn vorbei geben sie sich zu erkennen und jagen ihn hinterher. Dann können sie wie Buu Huus funktionieren. Sobald Mario sich in ihre Richtung dreht werden sie wieder zu unangreifbaren Statuen.



    Ich hoffe das sind ein paar Denkanstöße für euch für gute Ideen, ich freue mich schon auf Antworten! :)

    Super, aber online spiele ich noch nicht, diese Paywall möchte ich erst einreisen, wenn man diesen Online Dienst in den Griff kriegt!


    Ich als Pokémon-Spieler der 6. und 7. Generation habe leider genug Erfahrungen damit gemacht mein Geld für halbfertigen "Mist" auszugeben! :-3

    Das ist natürlich nicht gerade das gelbe vom Ei. Ich hoffe hier auf einen Patch seitens Nintendo

    Was ich auch hoffe ist, dass sie durch diese Patches auch ein paar Items verbessern, wie den Wirbelwind.

    Ganz ehrlich, dass Ding ist nicht einmal mit Schienen kompatibel.

    Oder das man der 3D World Biene Flügel geben kann, damit sie direkt auch auf Mario zufliegt oder einen Sturzflug macht.


    Trotzdem, man sollte schon die heruntergeladenen Level noch bearbeiten dürfen.

    Pokémon Schw/ild.

    Sieht leider wieder nach dem leider halbfertigen "Mist" (sind immer noch gute Spiele, aber mit soviel Potenzial das auf der Strecke bleibt und sehr fragwürdigen Entscheidungen) aus, den wir seit Generation 6 bekommen!

    das ist immer noch nicht möglich, leider.

    Schade, dass macht die Dinger nach wie vor relativ unattraktiv für mich wegen all der Limitationen, die Dinger sind mehr Deko als echte Bauelemente bei den ganzen Einschränkungen (werden nur aktiviert, wenn sie im Screen sind, keine einstellbare Länge, Tempo kann nicht eingestellt werden...)


    Anderes Thema: Hast du schon mal ausprobiert, ob man normale Kugelwillis durch Glasröhren führen kann in 3D World.

    Die Idee ist mir plötzlich in den Sinn gekommen.

    Schreibe es nicht in die "Ideenschmiede" weil ich befürchte, dass das nicht funktioniert!


    Kannst du das für mich (und vielleicht auch für dich) ausprobieren, wenn das klappt, kann man daraus bestimmt so einige coole Ideen machen! :-D

    Anhand der Riesen-Kugelwillis, die ja auch von unten und oben kommen können, denke ich, dass das vielleicht klappt!

    FRAGE:

    Kann man die Dornensäulen in dem Spiel auch etwas costumisieren, z.B. wie lang das Ding ausfährt oder wie schnell es wieder runter kracht oder ist es immer noch ohne Eistellungsoptionen?

    Der !-Block in :sm3dw: scheint sich bestens für Trolls zu eignen. Man stelle sich vor, man stampft auf den Block, der fährt nach oben aus, aber über Mario befinden sich weitere, solide Blöcke... und dann beim nächsten Versuch, stößt man ihn von unten an, nur um festzustellen, dass auch ein Block nach unten ausfährt... :D Oder Mario wird von dem ausfahrenden !-Block in einen anderen Bereich geschoben und kann nicht mehr zurück (das müsste mit Semisolids gemacht werden, weil es keine Einbahnwände in :sm3dw: gibt)...

    Keine schlechte Idee.

    Gegner wie z.B. Riesen-Kugelwillis und ich glaube Bob-Ombs sind ja in der Lage durch ihre Explosion die Blöcke ganz auszufahren.

    So könnte man z.B. die Mechanik aus dem Bosskampf mit Morton (bitte bring die Koopalinge ins Spiel Nintendo) aus New Super Mario Bros. Wii nachmachen, wo er ja mit seiner Stampfattacke die Säulen hochschnellen lässt!


    Außerdem könnte man so auch nach oben fahrende Steinblöcke simulieren haben!

    Auch wenn es in den 4 Hauptstilen manchmal komisch aussieht, wie sich die Steinblöcke nach links oder rechts bewegen, so feier ich es extrem, dass das jetzt möglich ist!

    :love:


    Auch cool ist es, dass man in :sm3dw: auf den Steinblöcken sicher stehen kann, dadurch kann man bestimmt auch die ein oder andere Idee rauskitzeln!

    ;)


    Ich muss mir das Spiel erst noch holen, aber spätestens wenn die ersten zusätzlichen Inhalte angekündigt werden, bin ich definitiv bei euch dabei!

    ^^


    Dann kann ich meinen Hot Garbage mit euch teilen (habt ihr das Video auch gesehen?)!

    8o

    Ich habe das so gemacht:


    Ich habe die untere Strecke genau andersrum genommen, vom Mond zum Riesen-Kugelwilli.

    Auf den ersten 2/3 Blocks, wo man eigentlich den Lauf beginnen soll, wird der Kugelwilli noch nicht abgeschossen und man ist dort sicher.

    So hat man genug Zeit in Ruhe die Kamera gut auszurichten.

    Dann, wenn die Kamera eingestellt ist, auf das eigentliche Plateau laufen um den Blaster zu aktivieren, hört man meistens am Geräusch, wenn er abgefeuert wird.


    Problem dabei:

    Man muss diesen Höllenritt zweimal perfekt durchstehen und wenn man nicht innerhalb auf den 2/3 Blöcken stehen bleibt und schon auf dem Plateau steht, wird der Riesen-Kugelwilli bereits abgefeuert und man hat nicht mehr genug Zeit die Kamera zu drehen.


    Oder eine andere Variante!

    Man nimmt ganz normal den oberen Weg der zum Schlüssel führt.

    Man muss den entgegenkommenden Riesen-Kugelwilli mit einem Sprung besiegen und wieder auf den Blöcken landen.

    Am Rand ist ja die Wand aus den grauen Blöcken, die direkt zwischen den beiden Blastern ist. Darauf muss man irgendwie landen, dann ist man sicher und der untere Riesen-Kugelwilli wird nicht aktiviert.

    Auf der Position kann man dann auch seelenruhig die Kamera einstellen und dann den Lauf beginnen.


    Problem dabei:

    Man muss den oberen Riesen-Kugelwilli schnell besiegen, ansonsten könnte er zu viele Blöcke bereits zerstört haben und man kommt nicht mehr auf die Mauer.

    Dazu kann es ohne Cappy ein wenig kompliziert werden exakt auf der Mauer zu landen.


    Von beiden Varianten würde ich vielleicht die Zweite empfehlen.

    So ist wenigstens der Hinweg nicht allzu problematisch!

    ;)

    Das Problem was ich bei Autoscrolling-Level habe ist, das man meistens nie weiß wann und was kommt.

    Es hängt auch von der Geschwindigkeit des Levels ab. Wenn man z.B. bei der höchsten Scrolling-Geschwindigkeit in Super Mario Maker irgendwo plötzlich hängen bleibt, ist der Screen tödlicher als die meisten Gegner.

    Außerdem wird manchmal dauernd die Richtung gewechselt.

    Ich hatte mal Yoshi's Island DS und kam bei dem großen Höhlen-Level nach dem Halbzeit-Schloss der letzten Welt nicht weiter, soweit ich weiß.

    Wenn es nach unten ging wusste ich nie, ob ich sicher landen konnte oder in Gegner, Stacheln oder Lava lande und da das Scrolling relativ langsam war, war auch Yoshis normale Fall Geschwindigkeit schneller als das Scrolling.

    Flatterflug INTENSIFIES

    :yoshi::unfair:

    Hier eine Idee für einen alternativen Endbosskampf gegen Bowser in Super Mario Odyssey!


    Der Kampf verläuft ganz normal bis zu dem Zeitpunkt, wo man Bowser besiegt hat.

    Nachdem sein Zylinder von seinem Kopf gefallen ist und auf dem Kampffeld landet, erhebt er sich plötzlich in die Höhe und es stellt sich heraus, dass Bowsers Zylinder die ganze Zeit ein böser Chapeau war, der besessen von Tiara war und wie Bowser Peach sie heiraten möchte.

    Sauer darüber, dass es mit Bowser durch Mario und Cappy nicht geklappt hat, capert er einen Mondquader und verbindet sich mit anderen Mondgestein zu einer monströsen Gestalt.

    Der Mondquader, auf dem er drauf ist, bekommt eine gruselige Fratze und der böse Chapeau beginnt das Kampffeld einstürzen zu lassen, sodass sie alle in die Tiefe stürzen.

    Nun beginnt die Verfolgungsjagd und der Parkour. Wenn man nicht schnell genug ist, stürzt der Parkour ab, bevor man den nächsten Teil erreicht hat.


    Dann, wenn man den letzten Abschnitt erreicht hat, beginnt der Bosskampf gegen den Chapeau-Mondgolem, durch Bowser muss man ihn mit seinen Krallen oder den Feuerbällen die Gesteinsschicht nach und nach abbauen, bis das Mondquader erscheint. Dann kann man sich der Arme entledigen.

    Hat man beide Arme erledigt, kann man den Kopf-Mondquader angreifen, wenn der Boss besiegt wird und der böse Chapeau erledigt ist, fällt von der Decke durch den Kampf die Stromleitung zur Flucht runter.

    Natürlich muss man keine strikte Trennung in oben und unten sehen, die Bereiche könnten ja auch parallele Ebenen sein. Wer aber eher realistische Level baut, sollte nicht grad unterhalb einer Höhle ein Luftgebiet haben - außer natürlich das Level spielt in einer verkehrten Welt :D

    Aber man könnte dass ja auch so machen, dass man im Schloss anfängt und durch eine Röhre an der Decke zu einem Luftschiff kommt.

    Z.B. wie in Super Mario Bros. U, wo man sich ja durch das Schloss durchkämpfen muss, um zum jeweiligen Luftschiff der Koopalinge zu gelangen (mal sehen, ob sie überhaupt noch ins Spiel kommen).


    Als Boss könnte man z.B. dann Bumm Bumm benutzen.

    Ich werde auf jeden Fall Remakes von ein paar meiner SMM1-Level machen.

    Ziemlich gute Idee eigentlich! :-D

    :willkommen:

    Es ist soweit, Super Mario Maker 2 steht in den Startlöchern! 8):thumbup:

    Hier könnt ihr eure Ideen mit der Community teilen und euch von den Ideen der Anderen inspirieren lassen, um sie für euer nächstes Level zu nutzen oder sie zu verfeinern!


    Ich hoffe auf gute und innovative Ideen und wünsche euch viel Spaß beim Level bauen! ^^

    Euer Geilsun!


    :smb::smb3::smw::nsmbu::sm3dw:

    :oberwelt::untergrund::unterwasser::wald::wüste::schnee::himmel::geisterhaus1::luftgaleere::festung1: